print logo
- Anzeige -

SDL in der „Erlebniswelt Kunde“ auf der CO-REACH

Der Übersetzungsdienstleister SDL informiert in der „Erlebniswelt Kunde“, dem Gemeinschaftsstand von BARC, über Managed Translations.

Auf der CO-REACH am 21. und 22. Juni in Nürnberg bleiben Marketing-Entscheider aus B2C, B2B und Dienstleistungsunternehmen am Ball.

Warum Unternehmen fehlerfreie, aktuelle und korrekt lokalisierte Informationen zur Verfügung stellen müssen, um die Kundenerfahrung nachhaltig zu verbessern, zeigt der führende Übersetzungsdienstleister SDL in der „Erlebniswelt Kunde“, dem Gemeinschaftsstand von BARC.

SDL bietet mit Managed Translations eine Lösung mit der auch kleine und mittelständische Unternehmen relevante und lokalisierte Inhalte in höchster Qualität zur Verfügung stellen können. Dadurch schaffen sie ein hervorragendes Markenerlebnis. Besuchen Sie SDL Managed Translations an Stand 4-408 in Halle 4 und informieren Sie sich aus erster Hand.

Gesprächsthemen
· Wie Unternehmen mit SDL Managed Translations große Mengen an Inhalten in hoher Qualität lokalisieren können
· Warum Sprache und Übersetzung bei der Kaufentscheidung einen großen Stellenwert haben
· Welche Rolle gut übersetzte Unternehmensinhalte bei der Expansion in neue Märkte spielt
· Für welche Unternehmen und Branchen die Lösungen von SDL Managed Translation geeignet sind
· Praxisbeispiele und Anwendungsszenarien

Vortrag
Warum „Der richtige Ton kein Glücksspiel ist und wie Unternehmen crossmediale Erlebnisse in der Sprache Ihrer Kunden schaffen“, zeigt Julia Kamm, Account Manager SDL, in ihrem gleichlautenden Vortrag am 21. Juni um 16 Uhr in der Best Data Area, Halle 4A Stand 4A-100.