print logo
- Anzeige -

Norstat und MeinAuto.de kooperieren

Gründung eines Autopanels für Deutschland.

Die Norstat Deutschland GmbH und MeinAuto.de bündeln ab sofort ihre Kompetenzen im Rahmen der automobilen Marktforschung. Hierzu werden beide Unternehmen ihren Datenbestand kombinieren, um sowohl Instituten als auch Beratungsgesellschaften oder betrieblichen Marktforschern Zugang zu mehr als einer halben Millionen Neuwageninteressenten und -käufern in ganz Deutschland zu gewähren.

Marc Leimann, Geschäftsführer der Norstat Deutschland GmbH, sagt hierzu: „Schon lange war ich auf der Suche nach einem Kooperationspartner, der uns bei Automobilstudien in Deutschland tatkräftig unterstützen kann. Vielfach sind Projektanfragen auf diesem Gebiet für ein klassisches Endverbraucherpanel zu spezifisch, sei es modell-, antriebs-, ausstattungs- oder regionalbedingt“.

Mit MeinAuto.de, dem Marktführer für die Internet-Neuwagenvermittlung in Deutschland, hat die Norstat Deutschland GmbH den perfekten Partner quer über alle Marken und Modelle gefunden, um hier die größte Reichweite in Deutschland zur Verfügung stellen zu können.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Norstat. Das Projekt ist sehr reizvoll und besitzt das Potential zu einem neuen Geschäftsfeld für uns zu wachsen“, sagt Alexander Bugge, Geschäftsführer von MeinAuto.de.

Die erste Feuerprobe hat das gemeinsame Panel bereits mit Bravur bestanden. Jörg Domhöfer, Geschäftsführer der 21research GmbH und Kunde der ersten Stunde, der für eine hochkomplexe Automotive-Zielgruppe einen passenden Partner suchte und eigentlich keinen Anbieter im Markt fand, beauftragte am Ende Norstat´s Autopanel. Zur Zusammenarbeit sagte er: „Die eng definierte regionale Zielgruppe konnte in einem kurzen Zeitrahmen zuverlässig erfüllt werden. Über Herausforderungen im Rekrutierungsprozess wurde offen und lösungsorientiert kommuniziert. Wir haben uns die ganze Zeit über gut aufgehoben und sicher gefühlt.“