print logo
- Anzeige -

Susann Atwell gründet PR-Agentur

Die Moderatorin Susann Atwell bringt ihre Medienerfahrung in eine neue PR-Agentur für Lifestyle-Brands ein.
Atwell Geyer PR | 11.10.2017
©

Susann Atwell und Carsten Geyer. Foto: Ivo von Renner


TV-Zuschauer kennen Susann Atwell als Moderatorin vor der Kamera. Sie hat bekannte TV-Sendungen moderiert und live von den Oscar-Verleihungen berichtet. Doch die Hamburgerin bewegt sich auf beiden Seiten des Mediengeschäfts, ist mit dem Scheinwerferlicht ebenso vertraut wie mit der journalistischen Arbeit. Jetzt bringt sie ihre Medienerfahrung in eine neue PR-Agentur ein.

Die neue PR-Agentur für Lifestyle-Brands „Atwell Geyer PR GmbH“ hat ihren Sitz in Hamburg, im Magnetfeld des Hafens in der Nähe zweier großer Verlagshäuser. „Ich kenne mich mit Lifestyle-Produkten aus, habe meine gesamte berufliche Karriere mit Journalismus zu tun gehabt und will meine Medienerfahrung nun Kunden zur Verfügung stellen“, erklärt Susann Atwell, Geschäftsführerin und Gesellschafterin der neuen Agentur in der Hansestadt. Ihr Geschäftspartner Carsten Geyer kommt wie sie aus Hamburg und führt dort eine Marketingagentur. Die beiden kennen sich seit 25 Jahren privat. Mit Atwell Geyer PR bündeln sie 40 Jahre Medienund Agenturerfahrung. „Wir richten uns mit Leistungen für PR, Social Media und Events an Unternehmen aus Lifestyle-Bereichen wie Fashion, Beauty, Art oder Design. Wir können Erfahrung, Medienpräsenz und Agenturkompetenz ideal verbinden und in neue Konzepte umsetzen“, verspricht die dynamische Jungunternehmerin. Der Fernsehwelt bleibt Susann Atwell mit glamourösen Auftritten auf dem roten Teppich erhalten. Sie wird weiter als Moderatorin arbeiten, unter anderem beim täglichen Boulevard-Magazin „maintower“ des Hessischen Rundfunks, und Scheinwerfer und Blitzlichtgewitter auf sich ziehen.