print logo
- Anzeige -

Marketo erweitert AI-basierte Produktsuite

Anbieter von Engagement-Marketing-Software und -Lösungen, hat Marketo ContentAI angekündigt. Die Lösung basiert auf künstlicher Intelligenz.
Marketo EMEA Ltd. | 16.10.2017

Marketo ContentAI adressiert jeden Kunden kanalübergreifend mit den jeweils relevantesten Inhalten. Darüber hinaus prognostiziert die Lösung eindeutig den Inhalt, der beim jeweiligen Publikum am ehesten zu einer Konvertierung führt. Mit diesem Ansatz unterstützt sie Marketingfachleute bei der Entwicklung von datengetriebenen Content-Marketingplänen. Die Ankündigung unterstreicht zudem das Engagement von Marketo, Marketer mit führenden KI-Lösungen auszustatten, die sie zum Erfolg in der Engagement Economy befähigen.

ContentAI ist die einzige Lösung, die die Personalisierung von Inhalten für Marketer skalierbar macht, indem sie Website-Assets automatisch erkennt, katalogisiert und mithilfe von künstlicher Intelligenz die besten Inhalte für jedes Publikum ermittelt. Marketingfachleute können ihre Websites, mobile Erlebnisse und E-Mails personalisieren, indem sie Inhalte ganz einfach per Drag-and-Drop platzieren. Dabei behalten sie die Kontrolle darüber, was über jeden Kanal bereitgestellt wird.

Diese KI-basierten Fähigkeiten unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung der 1:1-Kundenansprache, ohne dass eine erhebliche Erhöhung der Ressourcen zur Bereitstellung maßgeschneiderter Erfahrungen erforderlich ist. Die Lösung wurde nativ für die Marketo Engagement Plattform entwickelt und nutzt die Kundendatenbank der Plattform für präzisere und hochindividualisierte Erlebnisse an jedem Touchpoint.

„Die Kunden von heute erwarten und verlangen, dass Markeninteraktionen relevant, personalisiert und zum richtigen Zeitpunkt bereitgestellt werden. Marketos Umfrage unter mehr als 2.000 Marketern und Konsumenten hat ergeben, dass der wichtigste Grund, warum Kunden sich nicht regelmäßig mit Marken beschäftigen, irrelevanter Inhalt ist", so Manoj Goyal, Chief Product Officer bei Marketo. „Mit Marketo ContentAI machen Marketingverantwortliche jede Interaktion mit jedem Kunden wertvoller und dieses Engagement steigert den Umsatz. Tatsächlich haben wir herausgefunden, dass Marken, die die ContentAI-Lösung nutzen, einen Anstieg der Klicks um durchschnittlich knapp 75 Prozent aufweisen im Vergleich zu einem herkömmlichen, regelbasierten Ansatz.“

Die folgenden ContentAI-Funktionen sind jetzt als Teil des Marketo Q3 2017 Produkt Release verfügbar:

• Automatisierte Content-Erkennung zur einfachen Einrichtung und kurzen Time-to-Value, ohne die IT zu belasten
• Die branchenweit einzige KI-basierte Empfehlungs-Engine, die den besten Content für jede Zielgruppe vorhersagt, um die Content-Planung zu steuern und Kampagnenergebnisse zu verbessern
• KI-gestützte Content-Bereitstellung über E-Mail, Web und Mobilgeräte hinweg, die automatisch den Content einfügt, der am ehesten jeden Empfänger anspricht und konvertiert
• Zielgruppenauswertung für jedes Content-Asset, dass Marketer bessere Einsichten darüber haben, wen ihre Inhalte ansprechen
• Wichtige Kennzahlen zur Darstellung der wichtigsten Inhalte, Konversionen und vielem mehr, um den Business Impact von Content-Assets zu messen

Laut Marketos neustem Bericht, The State of Engagement, planen fast 40 Prozent der Marketingverantwortlichen, neue Technologien wie KI und maschinelles Lernen zu nutzen, um die über die Customer Journey genutzten Inhalte zu verbessern. KI-basierte Technologie ist von entscheidender Bedeutung, da für 72 Prozent der Marketer der Einsatz von personalisierten Nachrichten und Inhalten für ihre Kunden Priorität hat.

„Marketo ContentAI wurde für Marketer entwickelt, um das Rätselraten darüber zu beenden, welche Inhalte am besten bei jeder Person ankommen, die mit unserer Marke interagiert", so David Van Everen, Vice President Corporate Marketing bei Mirantis. „Die Lösung ermöglicht uns, schnell und präzise auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Dazu nutzen wir die Erkenntnisse über unsere Zielgruppen, um jede Erfahrung momentgenau, skalierbar und maßgeschneidert zu gestalten. Dies gibt unserer Marketingabteilung die Kontrolle und Transparenz, die wir brauchen, um die Ergebnisse unserer personalisierten Kundenerlebnisse zu testen und ihnen zu vertrauen.“