print logo
- Anzeige -

Meet Magento Deutschland

Start des Ticketverkaufs und des Call for Papers!

Die Vorbereitungen für das größte E-Commerce-Event mit Schwerpunkt Magento in Deutschland schreiten weiter voran. Die Early-Bird-Tickets waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Bis zum 31. Januar 2018 haben E-Commerce- und Magento-Experten zudem die Möglichkeit, sich mit ihren Vortragsthemen im Call for Papers zu bewerben und das Programm der #MM18DE mitzugestalten.

Der Ticketverkauf für die Meet Magento Deutschland , die am 18. & 19. Juni 2018 stattfinden wird, ist Ende November mit großem Andrang gestartet. Bereits kurz nach Verkaufsstart waren die vergünstigten Early-Bird-Tickets ausverkauft. Die 12. Edition des Events wird erstmalig in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig veranstaltet. Die Location verfügt über eine große Halle für die Keynote-Sessions sowie über vier weitere Vortragsräume, in denen an beiden Tagen Vorträge und
Workshops stattfinden werden. Neben Vorträgen mit technischem Hintergrund für Entwickler werden innovative Beiträge für Online-Händler, Hersteller, Geschäftsführer, E-Commerce-Manager, Consultants, Projektmanager und Marketingentscheider auf der Agenda stehen. Die Themenschwerpunkte reichen u.a. von Magento 2, B2B-E-Commerce mit Magento über Digitalisierung, Internationalisierung bis hin zu aktuellen Marketingthemen und können im Detail unter de.meet-magento.com eingesehen werden - Für alle Teilnehmergruppen aus dem Magento-Ökosystem die Gelegenheit, sich über die neuesten Trends zu informieren.

Seit Kurzem können im Rahmen des Call for Papers Vortragsvorschläge eingereicht werden. Detaillierte Informationen sowie das Einreichungsformular sind auf der offiziellen Veranstaltungsseite zu finden. Alle Referenten erhalten freien Eintritt zum Event sowie zur Aftershowparty am ersten Konferenztag und werden als Speaker auf der Website beworben.