print logo
- Anzeige -

Fertighaus-Marketing mit Testimonials, Referenzen und Rezensionen aufwerten.

Nahezu alle Bauinteressenten orientieren sich heute im Internet. Der Online-Input, den sie hier bekommen, entscheidet auch darüber, wie es weitergeht.
© BHR BAUHERRENreport GmbH

Klassische Instrumente transportieren Qualität nicht ausreichend.

Um zur Kaufentscheidung zu kommen, benötigt jede Homepage mehr als ein paar Hausfotos, die alle Konkurrenten anbieten. Sie hat schließlich die Aufgabe, Vertrauen bei potenziellen Kunden zu gewinnen.

Unternehmen aus der Fertighaus-, aber auch aus der Massivhaus-Branche, die das nicht berücksichtigen, generieren automatisch weniger qualifizierte Adressen und damit Bauaufträge.

Glaubhafte Bewertungen im Fertig- und Massivhausbau kompensieren Kritik

Insbesondere in relevanten Foren für den Haus- und Wohnungsbau wird gerne an allem und jedem herumgenörgelt. Dann meist anonym. Dafür stehen zahlreiche Plattformen, deren qualitativer Wert für den Bauinteressenten, der etwas Konkretes zu einem Bauunternehmen erfahren will, gleich null ist.

Deshalb lohnt es sich, dem über ein glaubwürdiges Qualitäts-Portal entgegen zu treten. Das BAUHERREN-PORTAL ist eine solche Qualitäts-Plattform. Hier wird ausschließlich mit authentischen Kunden-Rezensionen gearbeitet, die schriftlich eingeholt werden.

Testimonials stärken Glaubwürdigkeit der Fach- und Kundenberater im Hausbau

Es gibt eine Reihe Möglichkeiten, Inhalte zum Testimonial-Marketing zu generieren, um sie dann in der Akquisition und zur Bindung angehender Bauherren zielführend zu veröffentlichen. Ob Kundeninterviews per Imagefilm, schriftliche Referenzen oder prominente Persönlichkeiten: Über den besten Weg zum erfolgreichen Vertrauensaufbau lässt sich lang und breit diskutieren.

Kunden über Rezensionen zum Kauf für ein Fertig- oder Massivhaus animieren

Wenn viele positive Kundenstimmen über das Unternehmen, seine Dienstleistungen bzw. Produkte im Netz zu finden sind, lenken diese den angehenden Bauherrn zu Ihrem Unternehmen und seiner Dienstleistungspalette.

Sie lenken schlicht von Wettbewerbs-Alternativen, die keine Rezensionen vorzuweisen haben, ab. Bauinteressenten handeln dann nach folgendem Prinzip: Wenn viele Bauherren aus Überzeugung unterschrieben haben und weiterempfehlen, kann ein solches Unternehmen ja nur gut für uns sein.

Authentische Kunden-Bewertungen und Testimonials ziehen neue Bauherren an

Wenn Kunden offen und überzeugt zu ihrer Hausbau-Entscheidung stehen und diese mit dem Unternehmen wiederholen würden, hat das etwas Faszinierendes. Dem können Bauinteressenten sich nicht entziehen.

Testimonial-Marketing liegt im Trend, grenzt ab und schafft Wettbewerbsvorteile

Der zunehmende Overload von diversen Qualitäts-Informationen ist auch für Bauinteressenten sehr verwirrend. Hier eine wirksame Abgrenzung zu erreichen, ist für einen Fertighaus- oder Massivhaus-Hersteller eine Herausforderung. Wirksam bedeutet hier, Merkmale zu schaffen, die der Wettbewerb nicht bieten kann. Schlüsselreize, die für Bauinteressenten wichtig sind und die ihnen garantiert nicht entgehen, sind solche Merkmale.

Der Einsatz von Testimonials als Qualitäts-Botschafter lässt ein „Key-Visual“ entstehen, das von alleine Aufmerksamkeit generiert und angehenden Bauherren die Kaufentscheidung erleichtert. Mit Belegen von Mitmenschen wurden Marken immer schon emotionalisiert, ob in der Werbung für Nutella, Waschmittel oder eben Häuser.

Referenzen generieren und über Rezensions-Marketing Marktabstand schaffen

Um Testimonials für sein Bauunternehmen zu gewinnen, müssen Aktivitäten entfaltet werden. Der einfachste Weg, als Bauträger oder Baubetreuer an authentische Testimonials heranzukommen, führt über Bauherren, deren Bauvorhaben bereits abgenommen wurden.

Das sollten Sie schon aus Glaubwürdigkeitsgründen nicht selber machen. Außerdem gibt es Profis dafür. Lassen Sie also Ihre Bauherren professionell befragen und die Ergebnisse mit hohem Qualitätsanspruch im Netz veröffentlichen. Dann erzielen Sie die größtmögliche Wirkung.

"Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit": Qualitätssiegel für Testimonials

Über das Gütesiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ werden in unserem Konzept alle Besucher Ihrer Homepage zu einer Rezensionsseite verlinkt. Die im BAUHERREN-PORTAL veröffentlichten Testimonial-Botschaften sprechen eine klare Sprache, sind glaubwürdig und allesamt authentisch, da sie schriftlich vorliegen.

Testimonials und Rezensionen helfen, nachhaltiges Vertrauen aufzubauen.

Für die Fertighaus- und Massivhaus-Branche sind positive Feed-Backs von Bauherren zur Vertrauensbildung zu den Qualitäts- und Serviceleistungen besonders wichtig. Es kommt also darauf an, unsinnigen Kritiken etwas Konkretes entgegen zu setzen, und zwar am besten dort, wo diese zu finden sind: Im Internet!


Verfasser dieses Artikels:

Theo van der Burgt

(BAUHERRENreport GmbH)