print logo
- Anzeige -

LogiMAT 2019: godesys zeigt Wege zur digitalen Normalität auf

godesys zeigt in Halle 2, Stand D42 innovative Software-Lösungen für verbesserte Abläufe und flexiblere Anpassungen im Omnichannel-Vertrieb

Mainz, 25. Januar 2019 – Industrie- und Handelsunternehmen sind gerade im Rahmen ihrer Omnichannel-Strategien vermehrt auf IT-Unterstützung angewiesen, um komplexe Abläufe bestmöglich zu koordinieren und Prozesse so zu verzahnen, dass sie kosteneffizienter und kundenorientierter agieren können. Welche Aufgaben ein flexibles und anpassungsstarkes ERP hierbei übernehmen kann, zeigen die Digitalisierungsexperten von godesys auf der diesjährigen Fachmesse TradeWorld im Rahmen der LogiMAT. Der Branchentreff für Logistiker und Handelsexperten findet vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart statt. godesys ist in Halle 2, Stand D42 mit dabei.

Digitales Prozessmanagement als Schlüssel zum Erfolg: So lautet das Motto der TradeWorld 2019. Genau hier setzt godesys mit seinem #digitalnormal-Ansatz und den innovativen Lösungen für strategisch untermauerte, erfolgreiche Logistik- und Handelsprozesse an. godesys bietet Software, die die Handels-, Logistik- und Arbeitswelt der Zukunft gestaltet und verbessert.

Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG, erklärt: „Die Redewendung ,Handel ist Wandel‘ gibt es zwar schon lange, doch noch nie sind so schnell so viele neue Kanäle, Konzepte und Touchpoints hinzugekommen wie in den vergangenen Monaten und Jahren. Kaum eine Entwicklung beschäftigt Unternehmen deshalb so stark wie die Digitalisierung. Digital muss daher zur Normalität werden. Das bedeutet auch, dass das ERP als wichtiger Partner und Katalysator für Prozessoptimierungen prozess- und nicht funktionsorientiert betrieben werden muss. Prozessmanagement ist das zentrale Thema, auf das sich Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung einstellen müssen, wenn sie künftig wettbewerbsfähig und flexibel bleiben wollen. Auf der TradeWorld zeigen wir, worauf sie hierbei achten sollten. Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche.“

godesys stellt Interessierten, die einen persönlichen Termin vereinbaren möchten, kostenlos bis zu fünf Tickets für die TradeWorld 2019 zur Verfügung. Weitere Infos hier.


# # #


Über godesys
Mit ERP-Lösungen für kundenorientierte Unternehmen unterstützt der Digitalisierungsexperte godesys den Mittelstand dabei, die Effizienz seiner Mitarbeiter zu steigern, die Prozessqualität sowie -geschwindigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken. Zahlreiche Auszeichnungen wie „ERP-System des Jahres“, TOP PRODUKT HANDEL 2015 und 2016 oder das Gütesiegel „Software made in Germany“ 2019 unterstreichen godesys Position als führender deutscher ERP-Anbieter. Die anpassungsstarke godesys-Plattform basiert auf offenen Standards und zeichnet sich durch branchenspezifische Funktionalitäten aus. Mehr als 650 Kunden setzen bereits erfolgreich Lösungen aus dem Hause godesys ein. godesys wurde 1992 gegründet, hat seinen Hauptgeschäftssitz in Mainz und weitere Niederlassungen in der DACH-Region. http://www.godesys.de

Folgen Sie uns!
https://twitter.com/godesys
https://www.facebook.com/godesys?fref=ts
https://plus.google.com/+GodesysDe/posts

Pressekontakt
godesys AG
Daniel Schmitt
Nikolaus-Kopernikus-Str. 3
55129 Mainz
+49 (6131) 959 77 0
daniel.schmitt@godesys.de

LEWIS
Dominik Hohmann
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 (211) 882 476 29
godesys@teamlewis.com