print logo

Sammelband "Dialogmarketing Perspektiven 2018/2019" im Springer Gabler Verlag erschienen

Basis des Bandes sind die Vorträge des wissenschaftlichen Kongresses des DDV, der jeweils im September an wechselnden Hochschulen organisiert wird.
Dialogmarketing Perspektiven 2018/2019 © DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.

Das einmal jährlich vom Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) herausgegebene Kompendium "Dialogmarketing Perspektiven" ist ab sofort in der Ausgabe 2018/2019 erhältlich. Basis des Bandes sind die Vorträge des wissenschaftlichen Kongresses des DDV, der jeweils im September an wechselnden Hochschulen organisiert wird. Das Symposium findet in diesem Jahr am 24. September an der Hochschule Pforzheim statt.

Der Tagungsband "Dialogmarketing Perspektiven 2018/2019" enthält die Mehrzahl der Vorträge des Jahres 2018 und darüber hinaus weitere aktuelle Fachbeiträge. Die Themen spannen einen Bogen von Künstlicher Intelligenz und den potenziellen Anwendungsfeldern im Marketing über Social Media, Fake News bis hin zu personalisierten Produkten und Connected Cars als Instrument des Customer Relationship Managements.


Die Autoren sind Wissenschaftler von Hochschulen und Praktiker aus Deutschland wie zum Beispiel Prof. Dr. Peter Gentsch von der HTW Aalen und Prof. Dr. Andreas Mann von der Universität Kassel. Auch Prof. Dr. Heinrich Holland von der Hochschule Mainz ist unter den Autoren. Der 264-seitige Band ist im Springer Gabler Verlag erschienen. Er kostet 54,99 Euro (E-Book) bzw. 69,99 Euro (Softcover) und ist im Buchhandel sowie direkt im Onlineshop des Verlags erhältlich