print logo

Absicherung von Werten und sicherer Umgang mit Daten

Wie steht es um die Cybersicherheit in Deutschland? Wie stellt sich die aktuelle Angriffslage dar? Und welche Maßnahmen ergreifen die Bundesbehörden u
© Christine Deger

Wenn es um die Bedrohungslage in Deutschland geht, kennt sich Christine Deger aus. Ihre Erfahrungen aus der gelebten Praxis sind in dieses Buch eingeflossen. Die Art und Weise, wie Unternehmen sich digitalisieren, hat aus ihrer Sicht höchste Relevanz – damit das gelingt, braucht es eine ganze Reihe an neuen Ideen. Welche Maßnahmen sind minimaler Standard? Was kann, soll oder muss sowohl präventiv als auch organisatorisch gemacht werden? Und was tun im akuten Angriffsfall? Welche Prozesse sind sinnvoll und wie lassen sie sich reibungslos implementiert? Zu diesen und ähnlichen Fragestellungen gibt Christine Deger die passenden Antworten, um die digitale Zukunft sicher zu gestalten.

Die Autorin konzentriert sich dabei auf die gelebte Praxis und realistische Szenarien der Umsetzung. Echtes Wissen kann Werte, persönlichen Daten und Privatsphäre schützen, davon ist die Expertin überzeugt. Mit zahlreichen Praxistipps motiviert sie ihre Leser, sich dem Thema Cyber Security intensiver zu widmen. Das gilt insbesondere für Unternehmen im Rahmen der digitalen Transformation. Die Autorin stellt Konzepte vor und erklärt anschaulich, wie der Start gelingen kann.

Als Cyber Security Beraterin agiert Christine Deger als IT-Sicherheitsbeauftragte. In ihrem Fokus steht die Frage, wie genau Daten abgesichert werden und welche Kontrollmechanismen es gibt, um die Absicherung zu gewährleisten. Sie arbeitet mit Cyberdefense Teams zusammen und kümmert sich gemeinsam mit anderen Experten um sinnvolle und wirksame Verteidigungsstrategien. So gelingt es anhand von Erfahrungswerten und fachlichem Knowhow, sinnvolle Prozesse in der Praxis einzusetzen und Cyber Security konkret anwendbar zu machen.

Umfassendes IT-Wissen und der Blick auf aktuelle Entwicklungen, Kenntnis über gängige Angriffsverfahren und Knowhow zur Prozess-Implementierung in Organisationen – das alles hat die Expertin in ihrem Buch genutzt und verarbeitet. Als Cyber Security Beraterin bringt sie einen großen Erfahrungshorizont mit – und vor allem viel Praxiserfahrung aus einem Umfeld, das solchen Angriffen bereits ausgesetzt war.

Christine Deger: „Mein Buch gibt einen Einblick, weshalb Cyber Security so herausfordern ist und wie verschiedene Gruppen damit umgehen. Angefangen bei der Bundesrepublik Deutschland über Unternehmen aller Größe bis hin zu Privatpersonen. Es ist mein Ansatz, klar zu machen, weshalb die Absicherung unserer Werte und ein sensibler Umgang mit unseren Daten so wichtig ist.“

Infos zum Buch

Christine Deger: Cyber Security: Momentaufnahmen. Maßnahmen. Möglichkeiten.
Verlag bookboon | 75 Seiten | 8,99 Euro
ISBN: 978-87-403-2726-7

Infos zur Autorin:

Christine Deger arbeitet seit 18 Jahren in der IT-Branche. Sie war in der Netzwerküberwachung und im Identity Management sowie im Test- und Qualitätsmanagement tätig, verantwortete die Security Systeme für 30.000 Endanwender. 2017 gründete sie ihr eigenes Unternehmen: changeboxx. Sie berät Unternehmen in der digitalen Transformation rund um Cyber Security und agile Methoden.
Ob Software-Architektur, Berechtigungssysteme und Security in komplexen Java-Applikationen oder die Einführung agiler Methoden aus der Softwareentwicklung in Teams: Ihre Kunden kommen aus den Branchen Automobil, Versicherungen und Banken, Softwareentwicklung und Healthcare. Sowohl Einzelunternehmer als auch KMU und Großkonzerne verlassen sich auf ihre Erfahrung und Expertise. Sie kümmert sich um sinnvolle und wirksame Verteidigungsstrategien für Unternehmen.