print logo

Plista kooperiert auch weiterhin mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Plista, die globale Plattform für datengetriebenes Native Advertising, verlängert ihren Kooperationsvertrag mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
| 21.08.2019

Plista, globale Plattform für datengetriebenes Native Advertising, verlängert den Kooperationsvertrag mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.). Bei der Monetarisierung des hauseigenen Premiuminventars vertraut die F.A.Z. bereits seit 2014 der Expertise ihres Partners plista. Leser des digitalen Portfolios der F.A.Z bekommen über das Native-Advertising-Format „Recommendation Widgets” unterhalb der Artikel interessenbasiert ausgesteuerte, passende Werbeinhalte zu sehen. Die Kooperation umfasst das stationäre und mobile Inventar, die Accelerated Mobile Page (AMP) sowie die App FAZ.NET.