print logo

Mehr ERP-Sicherheit: So lassen sich erfolgreiche Cyberangriffe verhindern

Cyberangriffe auf Unternehmen sind zahlreich. Attraktiv sind für Kriminelle die sensiblen Daten der Unternehmen.
Team Lewis | 18.08.2020
© pixabay / pixelcreatures

Hoch ist das Risiko vor allem bei ERP-Systemen. Sie führen alle Daten eines Unternehmens zusammen, und bieten zugleich verschiedene Einfallstore. Hacker nutzen dies, um sich unerlaubt Zugang zu verschaffen und dann Daten zu manipulieren und/oder zu stehlen. Welche Sicherheitsmaßnahmen dagegen geeignet sind, erklärt der ERP-Experte godesys, ein Unternehmen der Step Ahead Gruppe. Mit seinen Tipps will er für mehr ERP-Sicherheit sorgen.