print logo

Handball: HC Erlangen siegt gegen Frisch Auf! Göppingen

Die Erlanger Bundesligisten gewinnen mit den letzten Kräften und einem überragenden Martin Ziemer im Tor verdient gegen Göppingen
Jocki Krieg | 24.05.2021
(© Jocki_Foto, Erlangen) „Eine Bank“: Martin Ziemer im Tor des #HCE mit unglaublichen 21 Paraden © Jocki Krieg

Der HC Erlangen sorgte am Pfingstsonntag mit einer leidenschaftlichen und kämpferischen Leistung für eine kleine Sensation in der Handballbundesliga. Obwohl die Franken ohne sieben Stammkräfte gegen den Tabellenfünften aus Göppingen antraten, schaffte es das Team von Trainer Michael Haaß in der heimischen Arena die zwei Punkte bei sich zu behalten. Die Erlanger, die ihr viertes Spiel innerhalb von acht Tagen absolvierten und buchstäblich auf dem Zahnfleisch gingen, spielten mutig nach vorne und hatten mit Martin Ziemer einen unglaublichen Schlussmann zwischen den Pfosten.