print logo

HC Erlangen: Starke Aufholjagd wird belohnt

Die Franken erkämpfen sich in den letzten Sekunden noch einen Punkt beim BHC und liegen jetzt auf Platz sieben in der Handball-Bundesliga
Jocki Krieg | 19.11.2021
(JockiFoto) Handball: Nico Büdel wirft das wichtige Tor zum Unentschieden für den HC Erlangen © Jocki Krieg

Der HC Erlangen erkämpfte sich am Donnerstagabend erstmals in seiner Vereinsgeschichte einen Punkt beim Bergischen HC. In einem Spiel, in dem der HCE permanent einem Rückstand hinterherlief, gaben sich die Franken zu keiner Zeit auf und legten einen eindrucksvollen Schlussspurt aufs Parkett der Solinger Klingenhalle. Mit dem taktischen Mittel des siebten Feldspielers und einer starken Defensivarbeit kämpften sich die Franken von 21:17 innerhalb von 14 Minuten zum 25:25-Endergebnis. Beste Werfer des HC Erlangen waren Christoph Steinert und Nico Büdel, die sich beide fünf Mal treffsicher zeigten.