print logo

Worauf erfolgreiche Agenturchefs setzen

easyJOB in den Top 10
Because Software AG | 05.12.2022
Fünf von 10 der umsatzstärksten inhabergeführten Agenturen verwenden easyJOB. © shutterstock / Sergii Sobolevskyi

Wir haben Grund zu feiern. Das aktuelle Ranking der inhabergeführten Agenturen in Deutschland zeigt: Von den zehn erfolgreichsten Unternehmen in der Werbebranche setzt mittlerweile jedes zweite auf easyJOB (Quelle: statista). Insgesamt arbeiten 30% der 50 umsatzstärksten inhabergeführten Agenturen mit easyJOB und wir freuen uns, dass 20 der namhaften Agenturen mit mehr als 100 Mitarbeitern unsere Kunden sind. Was ist das Erfolgsgeheimnis? Warum vertrauen seit über 30 Jahren besonders erfolgreiche Agenturchefs auf easyJOB?

2022 war ein gutes Jahr für unsere Kunden

Laut einer Umfrage des GWA konnten über zwei Drittel der Agenturen in diesem Jahr ihren Umsatz steigern und blicken optimistisch in die Zukunft. Es macht uns besonders stolz, dass immer mehr der Top-Performer im Agenturbusiness sich dabei von easyJOB unterstützen lassen und wir mit unseren Kunden langfristig zusammenarbeiten. Ein Grund ist sicher unsere Konzentration auf die Agenturbranche. Wir arbeiten von Anfang an mit Kunden im Projektgeschäft und kennen deren besondere Bedürfnisse aus vielen hundert Implementierungen. Die Anforderungen und Wünsche der Kunden beeinflussen das Produkt easyJOB maßgeblich. easyJOB ist extrem anpassungsfähig, denn wir sind Experten darin, agenturtypische Besonderheiten individuell umzusetzen.

Was große Agenturen besonders zu schätzen wissen

Mit der Größe der Agentur steigen auch die Anforderungen hinsichtlich Funktionsumfang und agenturspezifischer Wünsche. Unter dem Dach eines großen Unternehmens vereinen sich oftmals Agenturen mit unterschiedlichen Standorten, Ausrichtungen und individuellen Workflows, die jedoch alle mit einer gemeinsamen Lösung abgebildet werden müssen.

easyJOB ist eine verlässliche integrierte Gesamtlösung, die unterschiedlichste Abrechnungsmodalitäten unterstützt, Anfragen und Produktion managt und die Anbindung von Webshops oder Ticket-Systemen (Jira) über Interfaces und Schnittstellen ermöglicht. Mit unserer Zusatzlösung easyJOB [media.pro] ist auch die Mediaabwicklung möglich.

Die Software läuft plattformunabhängig stabil und spielt ihre Stärke besonders dann aus, wenn spezielle Anforderungen ins Spiel kommen, dank großer Skalierbarkeit und enormer Funktionstiefe.

Umfassend und gleichzeitig individuell

Jede Agentur „tickt“ anders, deshalb setzen wir von Anfang an auf Customizing. Schon bei der Implementierung passen wir easyJOB mit Hilfe zahlreicher Parameter und Einstellungen an die agentureigenen Workflows an: Mit vielfältigen Möglichkeiten zur Individualisierung, zum Beispiel über Zusatzfelder für Adressen, Personen, Jobs und Leistungen.

Personalisierbare Dashboards für bestimmte Nutzergruppen oder einzelne Anwender geben schnellen Zugriff auf häufig genutzte Funktionen, Daten und Auswertungen.

Eines unserer beliebtesten Tools ist der sog. eDV, der easyDataVisualizer, mit dem man Ansichten und Inhalte ganz frei konfigurieren kann, um auf Knopfdruck blitzschnelle Auswertungen nach Maß zu erhalten. Er liefert agenturspezifische Anzeige- und Exportlayouts – etwa für Jobübersichten, Leistungs- oder Stundenübersichten, Notizen- oder Aufgabenlisten.

Multi-Mandanten-fähig

In easyJOB trennen Sie einzelne Agenturen im Netzwerk konsequent voneinander und wechseln von einem zum anderen Mandanten, ohne dazu das System verlassen zu müssen.

Auf diese Weise lassen sich auch unterschiedliche Arbeitsweisen der einzelnen Mandanten abbilden und trennen. Auch Intercompany-Verrechnungen sind einfach möglich, z. B. mit Auswertungen, welcher Mitarbeiter wie viele Stunden auf welchen Mandanten gearbeitet hat.

Umfangreiches Rechte- und Autorisierungskonzept

Mit über 300 verschiedenen Rechten steuern Sie, welche Funktionsbereiche für welche Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Zusätzlich kann die Art des Zugriffs spezifiziert werden, z. B. Daten lesen, anlegen, verändern und löschen. Standardmäßig liefern wir fertige Rechterollen, wie z. B. Supervisor, User und Buchhaltung aus, die während der Implementierung angepasst werden. Zu schützende Bereiche, wie bestimmte Mandanten, Kunden oder Jobs, können Sie so auf vertraulich setzen und nur autorisierten Mitarbeitern zugänglich machen.

Mehr Transparenz und Kontrolle durch hochqualitative Auswertungen

Besondere Ansprüche erfüllt easyJOB im Controlling und Reporting großer Agenturen. Denn alle Units im Netzwerk sollen vergleichbare Zahlen liefern. easyJOB ermöglicht umfangreiche Auswertungen in Form dynamischer Bildschirmansichten, als Widgets auf der Startseite, als klassische Druckreports oder auch als Datenexport. Kundenspezifische HTML-Programmierungen stellen zum Beispiel auf Knopfdruck Zahlen für die Erstellung von Forecasts für die Geschäftsführung bereit.

Datenexport via BI-Schnittstelle

Hier laufen Informationen aus easyJOB und FiBu zusammen und werden im BI Dashboard für die Unternehmenssteuerung visualisiert. In easyJOB gesammelte Daten werden im BI-Tool mit extern generierten Informationen zusammengeführt um fundierte strategische Entscheidungen zu treffen, akute Schwachstellen in der Agentur zu lokalisieren und langfristige Entwicklungen aufzuzeigen. Seit der der aktuellen easyJOB-Version 5.70 ermöglichen wir den automatischen Datenexport für BI-Tools und liefern dem Controlling eine sichere Grundlage zur aggregierten Aufbereitung und Visualisierung.

Eins-zu-eins-Beratung mit zuverlässigem Support

Schon bei der Kaufentscheidung beraten wir umfassend und prüfen gewissenhaft, z. B. mit Workshops, ob easyJOB die spezifischen Anforderungen der Agentur erfüllen kann. Nach der Entscheidung leisten unsere Berater eine exzellente Implementierung und begleiten Sie bei der Optimierung der Agenturprozesse. Mit tiefem Branchenwissen und langjähriger Erfahrung mit Implementierungen bei unterschiedlichsten Kunden beraten wir jede Agentur, wie sie mit easyJOB ihre Workflows verbessern kann. Bei uns gibt es kein Ticketsystem für Berater, unsere Kunden entwickeln eine intensive langjährige vertrauensvolle Beziehung mit ihrem persönlichen Ansprechpartner.

Erweiterung für spezifische Aufgaben

Schon die Standard Auslieferung von easyJOB hat einen enormen Funktionsumfang. Um einzelne Abteilungen oder bestimmte Arbeitsweisen noch besser zu unterstützen, bieten wir über 30 Zusatzmodule an: für Finanzen und vorbereitende Buchhaltung sowie Produktion und Media. Freigabeprozesse beispielsweise für Urlaubsanträge oder Aufträge sorgen für transparente, kontrollier- und nachvollziehbare Abläufe.

easyJOB bietet eine Standard-FiBu-Schnittstelle für DATEV, aber auch individuell angepasste Schnittstellen für andere Buchhaltungsprogramme wie SAP. Der Import von Eingangsrechnungen, die bereits in Vorsystemen erfasst wurden, erspart eine aufwändige Doppelerfassung. Schnittstellen zu Jira und Rydoo (Reisekosten) integrieren Daten aus diesen Anwendungen in easyJOB. Schnittstellen zum Active Directory oder Personio automatisieren die Mitarbeiteranlage. Webservices (API) ermöglichen zudem die Anbindung von Drittprogrammen und runden das vielfältige Angebot ab.

Wir wachsen mit unseren Kunden

easyJOB blickt auf über 30 Jahre Erfahrung zurück. Es ist aber auch ein Tool, das mit der Zeit geht, Bedürfnisse kennt und annimmt. Wir schätzen ein produktives Miteinander und haben immer ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge. Jeder Wunsch an unsere Entwickler wird aufgenommen und geprüft. Wenn wir feststellen, dass eine Funktionsänderung für viele Kunden sinnvoll ist, setzen wir das in der Programmierung der kommenden Versionen um. So tragen unsere Kunden selbst zur Weiterentwicklung bei und erleben die Ergebnisse in den zahlreichen Updates.

Faires und transparentes Kostenmodell

Da wir Wert auf langfristige Kundenbeziehungen legen, arbeiten wir schon in der Angebotsphase hoch professionell und fair. Bei uns gibt es keine bösen Überraschungen im Kleingedruckten, sondern klare Bedingungen nach einem nachvollziehbaren Modell, individuell zugeschnitten auf die Anforderungen Ihrer Agentur.