print logo

In Kürze neue CRM-Lösung von enerpy: quisa® Starter bis zu 3 Anwender

Gerade in StartUp-Unternehmen oder auch ehrenamtlichen Organisationen bestehen oft keine Anforderungen an größere und komplexe CRM-Systeme.
enerpy GmbH | 30.05.2016

Für diese Zielgruppe bringt die enerpy GmbH in Kürze eine spezielle CRM-Lösung auf den Markt: das quisa® Starter Paket.

Enthalten in diesem Paket sind drei verschiedene Anwenderlizenzen. Eine Lizenz, um die anderen Benutzer und das System an sich zu administrieren. Eine Weitere ist die Sachbearbeiter-Lizenz, hier gibt es weniger Rechte als beim Administrator, jedoch mehr als bei der Einsteiger-Rolle und zu guter Letzt die bereits erwähnte Einsteiger-Lizenz. Letztere kann z.B. im Außendienst oder Call Center gut eingesetzt werden, da hier nur das Recht auf eigene Datensätze, Aufgaben, Termine usw. besteht.

Zusätzlich zu diesen Lizenzen können noch bis zu drei von zehn Zusatzmodulen ausgewählt werden. Beispiele wären hier die XML-Formular-Übermittlung von Ihren Website-Formularen direkt ins quisa® CRM-System, CTI-Telefonie Integration für das Nutzen Ihrer Telefonanlage direkt aus dem CRM oder Auftragswesen und Warenwirtschaft für das Erstellen und Verwalten von sämlichen kaufmännischen Belegen wie Rechnungen, Mahnungen & Co.

Die Vorteile bei dieser CRM-Lösung liegen in den monatlich überschaubaren Kosten, der monatlichen Zahlweise und der Option jederzeit in die herkömmliche Variante der quisa® CRM-Software upgraden zu können, denn auch Kleinunternehmen können schließlich wachsen.

Mehr Informationen zu Kosten und Vertragslaufzeit sowie den zur Verfügung stehenden Zusatzmodulen erfahren Sie hier: quisa.de/Downloads/quisaStarterPaket.pdf

Direkt vormerken lassen können Sie sich bereits schon jetzt mit Ihrer verbindlichen Bestellung: quisa® Starter oder unverbindlich unter info@quisa.de.