print logo

Copytexter wurde 3text

3text bietet kreativen Input ganz nach Bedarf: Ideen, Konzepte, Texte für Ihre Kommunikation mit Partnern, Kunden und solchen, die es werden sollen.
3text | 06.05.2009
Holger Liebert arbeitet seit 2000 als Freier Texter und Konzeptioner für Print, Web & Co. - mit 20 Jahren Erfahrung in Marketing und Werbung. Nach erfolgreichem Start als Copytexter in Berlin und dem Umzug 2004 in die Hansestadt Lübeck, erfolgte nun die Umfirmierung in 3text. Parallel dazu ging am 24. April 2009 die neue Internetseite auf www.3text.de ins Netz.

Neben der Darstellung des Profils und Portfolios sind hier zahlreiche Textproben und Referenzeprojekte aus unterschiedlichsten Branchen zu sehen. Schwerpunkte sind Arbeiten für Anzeigen, Broschüren, Prospekte und Internetauftritte für Unternehmen und Produkte aus den Bereichen Technik, Maschinen, Automotiv, Engineering, Bauwirtschaft, IT und Tourismus. Zu den Referenzen zählen u.a. Mercedes-Benz, GEA Lufttechnik, RICOH Deutschland, ICC/Messe Berlin und der VDE.

Die Einführung der Marke 3text trägt der Entwicklung der letzten Jahre Rechung: Ergänzend zur Kernkompetenz im Bereich Text und Longcopy, ist die Nachfrage nach kreativen Lösungen kontinuierlich gewachsen. Von Vorschlägen für Keyvisuals und Anzeigenmotive bis hin zum Konzeptpapier für Werbekampagnen. "Texter sind ja ohnehin kreative Menschen und haben meist auch eine starke visuelle Vorstellungskraft" sagt Holger Liebert dazu. "Wenn dann noch Marketingwissen und ein analytischer Blick für Strukturen hinzukommen, ist es zur Nutzer-orientierten Konzeption nur noch ein kurzer Sprung."

Gemeint sind damit in erster Linie "runde und schlüssige Konzeptionen" für umfangreiche Werbemittel wie Unternehmensbroschüren oder Internetauftritte. Aber auch Katalgoge, Zeitschriften, Magazine und Geschäftsberichte hat Holger Liebert schon konzipiert und/oder redaktionell betreut. Zugute kommen ihm dabei langjährige Erfahrungen als Werbeleiter in einem Bremer Handelshaus und als Konzeptioner/Redaktionsleiter in einem Berliner Verlag.

Nähere Informationen dazu, ebenso wie der 3text-Steckbrief, finden interessierte Leser als PDFs im Downloadbereich auf www.3text.de.