print logo

Der IFOM-Online-Status: Hilfe für den schnellen Wettbewerbsvergleich

Wo befindet sich das eigene Unternehmen im Vergleich zu wichtigen Konkurrenten? Eine schnelle und aktuelle Information liefert der IFOM-Online-Status
Michael van Laar | 05.05.2009
Die Unternehmens-Website steht, die Technik funktioniert und alles sieht gut aus. Aber wie steht es um die Positionierung im Internet? Wo befindet sich das eigene Unternehmen im Vergleich zu wichtigen Konkurrenten?

Eine schnelle und aktuelle Information liefert der kostenfreie IFOM-Online-Status unter www.i-fom.de/services/ifom-online-status.

Dieser Online-Service überprüft die Bekanntheit und Relevanz von Websites und stellt die relative Position im Wettbewerbsvergleich grafisch dar. Anwender bestimmen ihre drei Vergleichsobjekte und erhalten sofort einen ersten Indikator. Die individuellen Daten sind auch im Vergleich zu einer Vielzahl von B2B-Unternehmen aus der IFOM-Datenbank sichtbar.

Auf Basis dieser ersten Auswertung kann z. B. ein eventueller Handlungsbedarf in Bezug auf die für B2B immer wichtiger werdende Suchmaschinenoptimierung identifiziert werden. Denn: Bekanntheit im Internet manifestiert sich in Website-Traffic und somit relevanten Besuchern. Die Online-Relevanz wiederum dient als wichtiger Indikator für die Qualität der veröffentlichten Informationen auf einer Website. Eine regelmäßige Überprüfung dieser Kennzahlen hilft zu beurteilen, ob Online-Marketing-Maßnahmen mit nachhaltigem Erfolg eingesetzt wurden.

IFOM führt für Industrieunternehmen weiterführende Konkurrenzanalysen sowie detaillierte Website-Benchmarkings im direkten Konkurrenzumfeld durch. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.