print logo

Universitaet

Die Universität Stuttgart forscht in Ingenieur-, Natur-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften und fokussiert sich auf Mobilität, IT und Nachhaltigkeit.
Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz zählt mit rund 31.500 Studierenden aus 120 Nationen zu den größten Universitäten Deutschlands.
Die Ruhr-Universität Bochum ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird durch ihren Rektor Prof. Dr. Martin Paul gesetzlich vertreten.
Die Wirtschaftsuni Wien bietet Studiengänge in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Sozioökonomie und Wirtschaftsinformatik an.
Die Universität Hohenheim forscht in Agrar-, Natur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit Schwerpunkten auf Nachhaltigkeit und Ernährung.
Die Universität Bayreuth forscht in Natur-, Ingenieur-, Sozial- und Geisteswissenschaften mit Schwerpunkten auf Material- und Umweltwissenschaften.
Universität Basel
Forschung
Die Universität Basel ist eine Hochschule von internationalem Ruf, welche in Forschung und Lehre hervorragende Leistungen erbringt.
Die Universität Bremen forscht in Meeres-, Klima-, Sozial-, Gesundheits-, Material-, Informations-, Kommunikations- und Kognitionswissenschaften.
Universität Trier
Forschung
Die Universität Trier forscht in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Sozial- und Kulturwissenschaften mit Schwerpunkten auf Digitalisierung und Europa.
Im Jahr 1973 gegründet dient die Universität in Neubiberg der wissenschaftl. Ausbildung von Offizieren und Offiziersanwärtern.
Die Universität Duisburg-Essen (UDE) ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen getragene, rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Die UdK Berlin zählt zu den größten, vielseitigsten und traditionsreichsten künstlerischen Hochschulen der Welt.