print logo

Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation

Wilhelminenhofstr. 75A

10318 Berlin

Deutschland


Telefon: 030 50 19 24 19

Fax: 030 50 19 22 72

www.dpwk.de

Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation zeichnet zum 10. Mal die innovativsten und wirkungsvollsten Kommunikationskonzepte aus.

Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation

Der 2000 gegründete Verein zur Förderung der Wirtschaftskommunikation e.V. ist Träger des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation und gewährleistet als solcher die langfristige Qualität des DPWK. Im Verein sind vor allem Studenten und Absolventen aus den vorhergehenden DPWK-Jahrgängen organisiert. Diese unterstützen mit ihrer Erfahrung aus den vorhergehenden Preisverleihungen das aktuelle Team und gewährleisten so die Balance zwischen Kontinuität und Weiterentwicklung. Der Verein ist hierbei auch der rechtliche Vertreter der wettbewerbsausrichtenden Studierenden. Der gemeinnützige Verein hat sich generell die Förderung der Wissenschaft, insbesondere die Wissenschaft der Wirtschaftskommunikation zum Ziel gesetzt. Die Wissenschaft der Wirtschaftskommunikation vereinigt die theoretischen und praktischen Ansätze der verschiedenen Kommunikationsdisziplinen wie beispielsweise Werbung, Mitarbeiterkommunikation oder Öffentlichkeitsarbeit, umfasst jedoch nicht die technische Basis der Kommunikation. Mit dem DPWK ist ein Instrument entwickelt worden, dass einerseits den ausführenden Studenten zugute kommt. Er bietet angehenden Kommunikationsfachleuten eine Plattform, auf der sie ihre Kenntnisse praktisch anwenden und aus dem Erfahrungsschatz der ehemaligen DPWK-Ausrichter schöpfen können. Auf der anderen Seite hat der Verein einen hochprofessionellen Wettbewerb initiiert, der den Unternehmen einen Nutzen bringt und der Unternehmenskommunikation die Anerkennung verschafft, die ihr gebührt. Die Ausrichtung des DPWK soll nicht der alleinige Zweck des Vereins bleiben. Die sich engagierenden Studenten und Absolventen der Wirtschaftskommunikation streben in Zukunft auch die Durchführung weiterer Projekte an.

Die Idee

• Der DPWK wurde 2001 von Studierenden der FHTW Berlin ins Leben gerufen, um der Wirtschaftskommunikation und ihrem Nachwuchs eine öffentlichkeitswirksame Plattform zu bieten. • Die enge Zusammenarbeit von Unternehmen und Nachwuchs, schafft ein zukunftsorientiertes Netzwerk. • Fundiertes Fachwissen und eine hohe Praxisorientierung verbinden sich zu einem einzigartigen Projekt. • Kommunikationskonzepte der Unternehmen werden nach akademischen Maßstäben unabhängig und professionell analysiert. Zudem bietet der DPWK den Unternehmen die Möglichkeit zum Benchmarking. • Die Studierenden der Fachrichtungen Wirtschaftskommunikation, Kommunikationsdesign und Internationale Medieninformatik der FHTW Berlin arbeiten selbständig organisiert, interdisziplinär und teamorientiert. Unternehmen können sich mit Kommunikationskonzepten in bis zu sieben Kategorien bewerben. Für alles Wissenswerte rund um den Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation besuchen Sie uns auf unserer Website: www.dpwk.de

Focus

Wirtschaftskommunikation