print logo

GPRA Gesellschaft Public Relations Agenturen e.V.

Wöhlerstraße 3-5

60323 Frankfurt am Main

Deutschland


Telefon: 069 71 04 23-2 60

Fax: 069 71 04 23-2 00

www.gpra.de

Die Gesellschaft Public Relations Agenturen e.V. (GPRA) ist der Verband führender PR- Beratungsuntern Deutschlands.

Der Wirtschaftsverband der PR-Agenturen

Die Gesellschaft Public Relations Agenturen e.V. (GPRA) ist der Verband führender Public Relations-Beratungsunternehmen Deutschlands. Die GPRA ist eine Gütegemeinschaft, deren Mitglieder gemeinsame Qualitätsstandards verbinden. Die GPRA entwickelt Services und Programme zur Unterstützung der Leistungsfähigkeit und der Qualität der GPRA-Agenturen. Gründung Der Verband wurde am 8. Mai 1973 in Düsseldorf gegründet. Sitz der Verbands-Geschäftsstelle ist Frankfurt am Main. Mitglieder Derzeit gehören 30 PR-Agenturen mit bundesweit über 70 Büros der GPRA an. Rund 1.300 Mitarbeiter (auf Vollzeitkräfte hochgerechnet) sind in den GPRA-Agenturen beschäftigt. Struktur Die Mitgliederstruktur ist vielfältig: - Großagenturen mit über 100 Mitarbeitern - Agenturen in internationalen Agenturnetzen - Spezialagenturen (etwa für Finanzen, Gesundheit oder Bauwirtschaft) - kleinere, inhabergeführte Agenturen. Honorarumsatz 2004 erwirtschafteten die GPRA-Agenturen einen Honorarumsatz (Gross Income) von rd. 180 Mio. EUR. Ziele Die GPRA setzt sich dafür ein, dass ihre Mitglieder durch - Qualität der Arbeit und der Mitarbeiter das Image von PR und PR-Agenturen fördern und sichern - sowie die Integration von Forschung und Praxis verfolgen. Netzwerk Die GPRA pflegt und fördert die Beziehungen zu inländischen, ausländischen und internationalen Kommunikationsverbänden und -organisationen. Internationales Die GPRA ist Mitglied der ICCO International Communications Consultancy Organisation Ltd, dem weltweit agierenden Dachverband der PR-Agenturverbände mit Sitz in London.