print logo
- Anzeige -

Modul I : Trends im Online-Marketing – Content Marketing – Big Data und CRM – E-Mail-Marketing

Torsten Schwarz | 09.12.2013 09:00
9.00
Empfang mit Kaffee und Tee,
Ausgabe der Seminarunterlagen

9.30 Beginn des ersten Seminartages

Was Sie über Online-Marketing wissen sollten!

Aktuelle Marktzahlen und Trends rund um Online-Marketing
Internet Marketing-Strategien gewinnbringend nutzen
Welche Budgets werden derzeit ausgegeben und wie entwickeln sich diese Zahlen?
Kür vs. Pflicht: Was müssen, was sollen, was können Unternehmen im Netz umsetzen?
B2C- vs. B2B-Marketing: Was sind die Unterschiede?
Content Marketing – Mit Inhalten zu neuen Kunden

Das neue Storytelling – So gewinnen Sie Aufmerksamkeit
Beispiele für erfolgreiches Brand-Infotainment
Wie Sie herausfinden, was Ihre Zielgruppe am meisten bewegt
Professionelle Lead-Generierung im B2B
Warum suchwortoptimierte Texte und Linkaufbau nicht mehr reichen
Wie Sie E-Mail und Social Web zur Marktforschung einsetzen
Ideale Formate – Bilder, Videos, eBooks, Whitepaper, Webinare und mehr
Wie gute Inhalte mit guten Seeding Links Social Signals und Traffic anziehen
Wann der Einsatz von Blogs sinnvoll ist
Facebook, Google+ und Twitter effizient nutzen
Wie können Nutzer zum Mitmachen bewegt werden?
Social Media: Unterschiede B2C und B2B
Wie Sie den ROI von Content Marketing berechnen
2.30–13.30 Gemeinsames Mittagessen

Big Data und CRM – Aktuelle Trends

Von Neukundengewinnung bis zur Kundenreaktivierung
Welche Daten von welchen Systemen erfasst werden
Rechtssichere Einwilligungen und wie man sie einholt
Lead-Generierung und Lead-Nurturing in der Praxis
List Growth – Wie vergrößern Sie Ihren Verteiler kontinuierlich?
Registrierung über Single-Sign-On
Customer-Insight – Wissen über Bestandskunden für die Neukundengewinnung nutzen
Datenbankpflege automatisieren
E-Mail-Marketing – Damit E-Mails gut ankommen

Wann Sie E-Mails einsetzen und wann nicht
Die wichtigsten Rechtsvorschriften im E-Mail-Marketing
DOs and DON’Ts im E-Mail-Marketing
Mehr Response – Wie erziele ich durch die richtige Gestaltung eine hohe Klickrate?
E-Mails mit wenig Aufwand personalisieren
Newsletter-Marketing, Textanzeigen und Standalones
Konzeption und inhaltliche Erstellung eines Newsletters: Was Sie bei Gestaltung, Layout und Textwahl beachten sollten
Aufbau, Textgestaltung und Länge eines Newsletters
Die richtige Versandzeit und Frequenz
Die zehn häufigsten Gestaltungsfehler
Darstellungsprobleme von HTML-Mails vermeiden
Praxisbeispiele gelungener E-Mails
Erfolgskontrolle: Wie Sie messen, wer Ihre E-Mails wirklich liest
18.00 Ende des ersten Seminartages

An allen Tagen finden jeweils vor- und nachmittags Pausen mit Kaffee und Tee statt.

Gerne laden wir Sie am ersten Abend zu einem gemeinsamen Umtrunk ein. Vertiefen Sie die Erkenntnisse des ersten Tages im persönlichen Gespräch mit den Referenten und tauschen
Sie sich mit den anderen Teilnehmern aus!

Am Abend des ersten Veranstaltungstages lädt Sie das Sofitel Hamburg Alter Wall in Freising ganz herzlich zu einem Umtrunk ein.