Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Kosten  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

Profil: Copernica Deutschland GmbH, Düsseldorf
  |  14.05.2012

Opt-outs - Halten Sie Ihre Kunden nicht auf!

Kontakte, die kein Interesse mehr zeigen sind Schade. Copernica zeigt Ihnen, wie Sie Abmeldungen effizient managen!
Bei jeder Kampagne gibt es immer einen gewissen Anteil an Empfänger die Ihre Mitteilungen per E-Mail oder Mobile nicht mehr erhalten möchte. Aus diesem Grunde sollte man die Opt-out Funktion möglich machen. Geben Sie dem Empfänger die Möglichkeit zum Abmelden und lernen Sie aus seiner Entscheidung.

Ein Opt-out kann unterschiedliche Facetten haben:

- Platzieren Sie einen Abmeldelink jeweils am Anfang und am Ende einer E-Mail, was es für den Empfänger einfacher macht das Opt-out zu finden. Das verhindert meistens, dass der Empfänger die Mail als Spam markiert.

- Nutzen Sie den List-Unsubscribe Header. Das erlaubt dem Empfänger sich mit einem Klick im Header abzumelden ohne dabei die E-Mail durchforsten zu müeen.

- Melden Sie den Empfänger nicht nach dem ersten Klick ab! Nutzen Sie das Double Opt-out und versuchen Sie den Kontakt davon zu überzeugen angemeldet zu bleiben. Bieten Sie Alternativen wie einen temporären Stopp des Mailings oder die Reduzierung der Mailings an.

- Versuchen Sie den Grund der Mailings heraus zu finden. Geben Sie Raum für Feedback, wie zum Beispiel das Nutzen von Webformularen zur Abmeldung. Das hilft herauszufinden, an welchem Punkt Ihre Marketing Kampagnen verbessert werden sollten. Diese Webformulare können Sie auf Ihrer Webseite platzieren und mit einem Link zu Ihrer Kundendatenbank verlinken. Hierdurch wissen Sie, wer von dem Mailing auf das Abmelde-Webformular geklickt hat. Durch das Verlinken zur Kundendatenbank können Sie zudem des Webformular automatisieren und bereits mit kundenindividuellen Inhalten füllen.


Double Opt-out

Ein Double Opt-out funktioniert mit demselben Prinzip wie ein Double Opt-in. Beim Double Opt-out erhält der Kontakt nach der Abmeldung eine Bestätigungsmail oder wird auf eine spezielle Landingpage weitergeleitet. Hier wird der Konatkt gebeten die Abmeldung noch einmal zu bestätigen.

Fazit: Abmeldungen sind leider meist nicht aufzuhalten. Aber: Lernen Sie aus den Abmeldungen. Und zudem ist eine Abmeldung immernoch besser als als Spam markiert zu werden!

> Weitere Fachartikel von Copernica Deutschland GmbH

> Neueste Fachartikel

Kommentare
NEUERSCHEINUNG,  | Leitfaden Digital Commerce,  | Wie Sie effizienter werben - 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut Partner:,  | acquisa, Würzburg | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen BusinessVillage, Göttingen | .. Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.