Bücher  |  Webinare  |  Fachartikel  |  Kurzmeldung / Ticker  |  Verbände  |  Partner  |  Presse  |  Newsletter Kosten  |  AGB  |  Impressum
  google plus

> Das Dienstleisterverzeichnisfür Marketing <

Profil: Melanie Tamblé, Grevenbroich
  |  26.07.2012

Social Media Tipp: Locken Sie Fans und Follower mit aktuellen und relevanten Inhalten auf Ihre Socia

Social Media ist der Erfolgstrend Nummer eins für die PR- und Marketing-Branche.
So bietet die schnelle und direkte Kommunikation über Kurznachrichten und Social Media News viele Vorteile für die PR- und Unternehmenskommunikation. Kunden und Interessenten lassen sich über Social Media schneller und direkter erreichen. Fans und Follower gewinnt man jedoch nur mit aktuellen, relevanten und nützlichen Inhalten.




Interessante Inhalte veröffentlichen – Mehr Fans und Follower gewinnen
Die regelmäßige Veröffentlichung interessanter Inhalte lockt mehr Besucher auf die Unternehmensprofile in den Social Media. Die Nutzer der Social Media lesen besonders gerne Beiträge, die nützliche Informationen liefern, unterhaltsam sind oder ihre Fragen und Probleme lösen. Darüber hinaus werden interessante und zielgruppenorientierte Inhalte häufiger in den Social Media ‚geliked’, ‚geteilt’ oder ‚geretweeted’. Durch die Likes, Shares und Retweets erreichen die Beiträge mehr Menschen und verbreiten sich viral im gesamten Social Web.

Social Media News erhalten die meisten Kommentare auf Facebook
Eine Untersuchung von Dan Zarella, Social Media Profi von Hubspot, zeigt: Längere Social Media Beiträge erhalten die meisten Kommentare auf Facebook. Vor allem Social Media News, die zielgruppenrelevante Inhalte vermitteln, lösen viele Dialoge aus. Facebook Beiträge können auf diese Weise dazu beitragen, wichtige Erkenntnisse über die Akzeptanz der PR- und Marketing-Aktionen und des Unternehmens zu gewinnen.

Content Marketing Strategien nutzen
Content Marketing ist eine Strategie mit dem Ziel, über informative und hilfreiche Inhalte bestehende Kunden zu binden und potentielle Kunden zu gewinnen. Im Vordergrund des Content Marketings steht nicht das Unternehmen, eine Marke oder ein Produkt, sondern der Kunde und sein Informationsbedarf. Zentrale Aufgabe des Content Marketings ist daher die Entwicklung und redaktionelle Ausarbeitung von Beiträgen die wichtige Fragen beantworten und Lösungen bereitstellen. Über interessante und nützliche Beiträge werden Interessenten an ein Unternehmen gebunden und schließlich zu Kunden gewandelt. Content Marketing Strategien sind daher sehr gut geeignet, die Kommunikation in den Social Media zu unterstützen.

6 Tipps für die Erstellung nützlicher Inhalte auf Ihren Social Media Profilen

Finden Sie heraus, was Ihre Leser wirklich interessiert. Umfragen können Sie dabei unterstützen, die Inhalte Ihrer Social Media Beiträge an die Interessen Ihrer Fans und Follower anzupassen. Die Diskussionen in den Social Media geben Auskünfte über Kundeninteressen, Bedürfnisse, Fragen und Probleme. Eine Auswertung von Kundengesprächen und -feedbacks gibt wichtige Einblicke in die Sprache und Begriffswelt der Kunden. Beide Faktoren sind wichtige Bausteine für die inhaltliche Gestaltung zielgruppenorientierter Social Media Beiträge.
Passen Sie Ihre Sprache an Ihre Zielgruppe an. Nicht jedes Social Media Mitglied möchte unbedingt geduzt werden. Um herauszufinden, welche Anrede Ihre Fans und Follower präferieren, können Sie beispielsweise eine Umfrage starten.
Achten Sie darauf, bei mehreren Artikeln zum gleichen Thema, immer einen neuen Aspekt einfließen zu lassen. Beiträge auf Ihrem Social Media Profil, die im gleichen Schema aufgebaut sind und immer die gleiche Aussage haben, können dazu führen, dass Fans und Follower das Interesse verlieren. Neue Aspekte in Ihren Social Media Beiträgen halten die Aufmerksamkeit Ihrer Leser aufrecht.
Wechseln Sie zwischen längeren Social Media Beiträgen und Statusmeldungen. Kürzere Social Media Beiträge erhalten viele ‚Gefällt-mir’-Angaben, während längere häufiger kommentiert werden. So entwickeln Sie mehr Dynamik und erreichen viele Nutzer der Social Media.
Auch Bilder und Videos sind sehr beliebte Inhalte auf Social Media Profilen. Veröffentlichen Sie daher multimediale Inhalte auf Ihren Unternehmensprofilen. Es eignen sich zum Beispiel Unternehmens- oder Produktfotos sowie Video-Tutorials, Anleitungen oder Präsentationen für eine Veröffentlichung auf den verschiedenen Social Media Portalen.
Veröffentlichen Sie regelmäßig neue Beiträge. Aktuelle Beiträge erscheinen in den Social Media Portalen auf den vorderen Plätzen der Pinnwände und Streams. Aktuelle Beiträge mit relevanten Inhalten werden daher von Fans und Followern besonders oft gesehen und entsprechend geliked und kommentiert. Bei der Aktualisierung Ihrer Social Media Beiträge auf den vielen verschiedenen Social Media Portalen unterstützt Sie der Social Media Manager. Einmal erfasst werden Ihre Beiträge mit einem Klick parallel auf allen Unternehmensprofilen gepostet.

Lesen Sie dazu auch: Social Media Tipp – Machen Sie Ihre Social Media News multimedial

> Weitere Fachartikel von Melanie Tamblé

> Neueste Fachartikel

Kommentare
NEUERSCHEINUNG,  | Leitfaden Digital Commerce,  | Wie Sie effizienter werben - 21 Praxisbeispiele von Brille24, E-Plus, ING, Payback & Tegut Partner:,  | Absolit Seminare, Waghäusel | Seminare zu Social Media und E-Mail-Marketing acquisa, Würzburg | Online Marketing Expert Site, Würzburg | Martina Schimmel-Schloo ist Managerin der Fachinformationsdienste Expert-Sites und Geschäftsführerin im Schimmel Media Verlag. E-Commerce-Magazin,  | Das e-commerce magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Einführung, bei der Integration, beim Betrieb und Weiterentwiclung von IT-Systemen BusinessVillage, Göttingen | .. Logomarket.de, Berlin | Auf Logomarket.de präsentieren über 350 internationale Logo Designer über 19.000 exklusive Logo Design Entwürfe zum Festpreis.