print logo

CeBIT 2008: GROUP Technologies überzeugt auf ganzer Linie

Vorbestellungen im Wert von ca. 1 Mio. Euro
Hannover, 13.03.2008 – Das Thema E-Mail-Management hat auch auf der diesjährigen CeBIT wieder für großen Ansturm auf den Messestand der GROUP Technologies AG gesorgt. Mit über 200 Geschäftskontakten konnte der E-Mail-Spezialist den entsprechenden Vorjahreswert um 25 Prozent steigern. Insgesamt nahm die Gesellschaft 50 Vorbestellungen im Gesamtwert von circa 1 Million Euro auf der weltweit größten ITK-Fachmesse entgegen.

"Auch in diesem Jahr war unser CeBIT-Auftritt wieder ein voller Erfolg. Dabei profitierten wir von dem weiterhin steigenden Interesse an den Bereichen E-Mail-Archivierung und E-Mail-Sicherheit. Im Zusammenspiel mit betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen nimmt unsere Lösung eine immer bedeutendere Rolle in Unternehmen ein, welche einen durchgehenden E-Mail-Kommunikationsprozess etablieren wollen", zieht Herbert Reder, Mitglied der Geschäftsführung bei der GROUP Technologies AG, eine positive Bilanz.

Viele Unternehmen werden insbesondere im Umfeld der E-Mail-Archivierung mit komplexen Anforderungen konfrontiert. So standen in den Gesprächen mit den GROUP-Experten Themen wie Entlastung von Servern und Mailboxen sowie die Sicherstellung einer lückenlosen, manipulationssicheren Aufbewahrung von E-Mails im Vordergrund.


Besondere Aufmerksamkeit bei den zahlreichen Fachbesuchern des Standes E30 in Halle 2 erregten die vorgestellten E-Mail-Innovationen: „iQ.Suite WebCrypt“ – eine neuartige Verschlüsselungslösung, die den Austausch verschlüsselter E-Mails von Unternehmen mit Geschäftspartnern ermöglicht, die über keine eigene Verschlüsselungslösung verfügen – sowie „iQ.Suite Find“, eine intelligente Volltextsuche für E-Mail-Archive und Mailboxen.

Das Interesse an diesen beiden Lösungen führt Reder auf die wachsenden Anforderungen an die geschäftliche E-Mail-Kommunikation zurück: „Zum einen wird die Sicherstellung der Vertraulichkeit in der E-Mail-Kommunikation bei zugleich einfacher Handhabung immer wichtiger. Mit ‚iQ.Suite WebCrypt’ bieten wir hier eine echte Alternative zu klassischen Verfahren, die noch auf Schlüssel und Zertifikate basieren. Zum anderen suchen viele Unternehmen nach einem effizienten Weg, die in den E-Mail-Archiven und Mailboxen abgelegten Informationen und Geschäftsdokumente zeitnah wiederzufinden. Mit ‚iQ.Suite Find’ beschleunigen wir diesen Vorgang erheblich.“

Weitere Informationen unter www.group-technologies.com

Presse-Kontakt:
GROUP Technologies AG, Hospitalstraße 6, 99817 Eisenach, Kati Eyring, Tel.: 03691 7353-27
E-Mail: kati.eyring@group-technologies.com, Internet: www.group-technologies.com

Über die GROUP Technologies AG:

Die GROUP Technologies AG ist der Lösungsanbieter für prozessorientiertes, sicheres und gesetzeskonformes E-Mail-Management. Unabhängig von ihrer Größe, sind Unternehmen damit in der Lage, ihre E-Mail-Kommunikation in Übereinstimmung mit den aktuellen gesetzlichen Anforderungen und betrieblichen Vorgaben zentral in die Geschäftsprozesse einzubinden.

Die Kernlösungen für E-Mail-Sicherheit und E-Mail-Archivierung ermöglichen das Verarbeiten, Speichern und Verwalten von E-Mails – von deren Entstehung bis zur Löschung. Dazu zählen Viren- und Spamschutz, Daten- und Inhaltskontrolle, Verschlüsselung, Klassifizierung automatisierte Archivierung und intelligentes Auffinden von E-Mails und deren Anlagen. Dadurch wird nicht nur der höchstmöglichste Sicherheitsstandard für Unternehmensdaten erzielt, sondern zugleich auch die Effizienz der gesamten Organisation gesteigert. Zusätzlich werden Unternehmen und ihre Entscheidungsträger vor Bußgeldern bewahrt, die bei Verstößen, unter anderem gegen datenschutzrechtliche Vorschriften oder Kennzeichnungspflichten, drohen.

Zu den Kunden der Gesellschaft zählen neben mehr als drei Viertel der Sparkassen und Volksbanken in Deutschland zahlreiche internationale Unternehmen wie ABN AMRO, Allianz, Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda und Miele.

Rund 3.000 Kunden mit mehr als drei Millionen Anwendern setzen die Lösungen des GROUP-Konzerns bereits ein. Der Konzern ist an Standorten in Deutschland, den Niederlanden, England, Finnland, Norwegen, Bulgarien und USA vertreten.

Weitere Informationen unter: http://www.group-technologies.com


Kommentare