print logo
- Anzeige -

Konferenz für mehr Kompetenz im digitalen Marketing

Die Rheinwerk-Konferenz für digitales Marketing bietet im Mai in Köln Einblicke in alle Online-Marketing-Kanäle.
© Rheinwerk Verlag GmbH
 

Die Herausforderungen im vertriebsorientierten Marketing sind groß. Maßnahmen müssen mehr und mehr online geplant, digitale Inhalte entwickelt werden und Kampagnen darauf ausgerichtet sein. Das 360°-Performance-Marketing hat bereits eine wichtige Rolle eingenommen. Und nichts geht mehr ohne Messbarkeit und ständige Optimierung, damit die Produkt-Story überhaupt ihr Publikum erreicht.

»In den Unternehmen liegen enorme Potenziale im Bereich Kundengewinnung und -bindung brach«, beschreibt Nico Zorn, Mitgründer der saphiron GmbH, das Ausbaupotenzial deutscher Unternehmen. Ergänzend fügt er hinzu: »Die hohe Transparenz des Performance-Marketings bei der Messbarkeit von Erfolgen und die starken Effizienzpotenziale zu nutzen, sind die Aufgaben, die Online-Marketer von morgen beherrschen müssen. Dafür ist ein möglichst breites Know-how nötig.«

Qualifiziertes Wissen steht im Mittelpunkt der Rheinwerk-Konferenz für digitales Marketing am 16. Mai 2019, auf der Dr. Kerstin Hoffmann die Keynote halten wird. Zusammen mit 17 weiteren führenden Experten, darunter Nico Zorn, André Morys, Prof. Dr. Mario Fischer, Olaf Kopp und Sebastian Erlhofer, wird sie Einblicke in die Online-Kanäle geben, die Marketing und Vertrieb prägen. Von SEO bis Webanalyse, von Content-Marketing bis Social Ads, von Conversion-Optimierung bis E-Mail-Marketing – Workshops und Insights machen deutlich, worauf es in allen Bereichen ankommt und wie alles zusammenspielt.

Breit gefächertes Know-how ist zentral und unverzichtbar


Die Rheinwerk-Konferenz dreht sich um Fragen, die Marketer und Vertriebler täglich neu beschäftigen: Wie führe ich mein Content-Marketing entlang der Customer Journey zum Erfolg? Wie wird Social Media performant? Wie richte ich Ads-Kampagnen aus? Wie erzeuge ich Traffic, der mich weiter bringt? Und wie nutze ich gewonnene Kennziffern zur stetigen Optimierung? Antworten liefern führende Experten aus allen Bereichen.

Den Auftakt macht Dr. Kerstin Hoffmann mit ihrer Keynote, in der sie einen Blick auf die Unternehmenskommunikation von morgen wagt. Detailliert arbeitet sie heraus, welche Chancen digitaler Content im Marketing bietet und wie man Strategien darauf ausrichten kann.

Auch Prof. Dr. Mario Fischer, E-Commerce-Profi by heart, mahnt, dass es lange nicht mehr genügt, nur einen Webauftritt zu haben. Er zeigt, welche technologischen Entwicklungen Unternehmen im Blick haben müssen und wie Webseiten konsequent auf Kundenbedürfnisse und am Ende auch auf Suchmaschinen ausgerichtet werden. In einem eigenen Vortrag wird er veranschaulichen, dass Künstliche Intelligenz schon heute eine große Rolle im Online-Marketing spielt und wie man davon bereits profitieren kann. Auf die Frage wie Unternehmen ihren Umsatz weiter antreiben können, antwortet der Gründer und Leiter des ersten E-Commerce Studiengangs in Deutschland, der laut W&V zu den zehn Gurus gehört, die man kennen sollte: »Unternehmen sind gut beraten, wenn sie verinnerlichen, dass sie so nicht weiter machen dürfen. Wenn anschließend bestehende Wissenslücken gefüllt werden, kommt der Rest (fast) von alleine.«

In 22 Vorträgen auf drei Bühnen bieten die Speaker Strategien und Techniken für viele weitere wichtige Themen: Storytelling, Facebook- und Instagram-Marketing, Google Ads, SEO, Webanalyse, Conversion-Optimierung und Online-Recht.

Die erste Konferenz aus dem Rheinwerk Verlag


Der Rheinwerk Verlag ist Deutschlands führender Fachverlag für digitale Themen. Im umfangreichen Programm befinden sich Bücher und E-Books aus den Bereichen Online-Marketing, Computing, SAP, Design und Fotografie, die sich an Einsteiger und Experten richten.

»Seit 20 Jahren entwerfen und gestalten wir erfolgreich Verlagsprodukte, die nützlich sind und auch Spaß machen. Stets mit dem Ziel, Menschen Fachwissen an die Hand zu geben, das sie wirklich weiterbringt. Und genau mit diesem Anspruch bringen wir Lernende und Experten künftig auch persönlich zusammen«, sagt Stephan A. Effertz, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb im Rheinwerk Verlag.

»Das Thema für unsere erste Konferenz war für uns sofort naheliegend«, führt Effertz weiter aus. »Nicht nur für etablierte Marketingteams ist es wichtiger denn je, Chancen des Online-Marketings zu erkennen und profundes Praxiswissen aufzubauen. Gerade für Selbständige, Freiberufler und Marketingverantwortliche kleinerer Unternehmen ist der Wissensdruck oft groß und die Einstiegshürden manchmal noch hoch. Unsere Online-Marketing-Konferenz gibt hier mehr als nur eine erste Orientierung, sie stellt genau die Themen vor, die in jeden Marketingmix gehören.«