> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

newtention n7 – neues Reporting-Modul: Erfolge und Optimierungspotentiale sichtbar machen

newtention extended networks GmbH stellt noch vor der OMD ein neues Reporting-System vor.

Das Berichtsmodul wurde im Rahmen der Entwicklung des neuen AdServers newtention n7 entwickelt und ist schon jetzt f&uuml;r alle Kunden einsatzbereit. Agenturen und Werbungtreibende erhalten mit diesem verbesserten Reporting genaue Antworten auf komplexe Fragestellungen rund um ihre Online-Kampagne.

Das Besondere: Das Modul passt sich flexibel den W&uuml;nschen und Bed&uuml;rfnissen der Anwender an. Berichte lassen sich im „look and feel“ des Unternehmens, der Media-Agentur oder der Kampagne gestalten. Es zeichnet sich durch einfache Handhabung und schnelle Ausgabe der Ergebnisse aus und erleichtert den Nutzern die t&auml;gliche Arbeit.

S&auml;mtliche Kennzahlen k&ouml;nnen in hoher Geschwindigkeit ausgegeben werden. Dazu geh&ouml;ren PageImpressions, AdClicks oder AdImpressions, s&auml;mtliche Kostengr&ouml;&szlig;en, Reichweiten und die Conversion Rate, aber auch die Anzahl der Unique User in beliebigen Zeitr&auml;umen.

„Ein genaues Reporting ist essenziell f&uuml;r das Controlling unserer Kunden, denn es macht die Erfolge und Optimierungspotenziale der Online-Werbung sofort sichtbar“, sagt Gr&uuml;nder und Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer Marco Klimkeit von newtention. „Durch die clevere Verbindung neuester Reporting-Technologien mit unserem Media-Know-how haben wir ein System geschaffen, das den Reportingaufwand f&uuml;r den Mediaplaner von Stunden auf Minuten reduziert.“

Erste Einblicke auf den AdServer n7 und das Reporting-Modul pr&auml;sentiert newtention am 20. und 21. September in D&uuml;sseldorf auf der OMD 2006 in Halle 2, Stand 2C09.