print logo

  • Corporate Publishing

 | Deutschland

Deutschland


https://gajura.com

Branchen, die von virtuellen Bürolösungen profitieren können

Seien wir ehrlich, die COVID-19-Pandemie hat die globale Wirtschaft wirklich verändert und die Art und Weise, wie viele Berufstätige arbeiten, völlig auf den Kopf gestellt. Während es Unternehmen gibt, die sich eine Rückkehr zum Arbeitsplatz wie vor der Pandemie wünschen, bei dem alle Mitarbeiter von 9 bis 17 Uhr an fünf Tagen in der Woche einen Büroarbeitsplatz zugewiesen bekommen, gibt es andere, die den weltbewegenden Wandel, der in den letzten Monaten stattgefunden hat, zu schätzen wissen.

Viele Unternehmen haben schließlich ihre Mitarbeiter nach Hause geschickt, wo sie nur noch virtuell zusammenarbeiteten und sich nur ein paar Mal im Jahr persönlich trafen. Diese Form der Zusammenarbeit entwickelt sich nun zu einem Arrangement, bei dem ein Teil der Belegschaft zu 100% von zu Hause aus arbeitet, während ein anderer Teil in Teilzeit arbeitet und die restliche Zeit mit seinen Kollegen an einem bestimmten Arbeitsplatz verbringt. Dieses Modell wird als hybrider Arbeitsplatz bezeichnet, und um ehrlich zu sein, verbessert es die Flexibilität zwischen Arbeit und Leben, daher sollte es nicht ignoriert werden.

Neben der Arbeit in einem festen Büro entscheiden sich jetzt die meisten Unternehmen für ein virtuelles Büro, da es sämtliche Vorteile eines festen Standorts bietet, ohne dass ein Büro angemietet werden muss. Ein virtuelles Büro bietet den Geschäftsinhabern alle Vorteile einer Gewerbeimmobilie, wie z. B. eine offizielle Anschrift, eine Telefonnummer, Zugang zu Besprechungsräumen sowie Kommunikations- und Verwaltungsdienste, ohne dass sie dafür einen Büroraum benötigen. Dies hilft besonders neu gegründeten Unternehmen, die ihrem  Geschäft so mehr Glaubwürdigkeit verleihen, und die Mietkosten minimieren und die Kundenbetreuung erleichtern wollen. Werfen wir einen Blick auf einige der Branchen, in denen die Anmietung eines virtuellen Büros von Vorteil wäre.

 

Branchen, die von virtuellen Bürolösungen profitieren können

Immobilienunternehmen – für alle diejenigen, die in der Immobilienbranche tätig sind, sind Büroräume ein Posten, an dem man niemals sparen sollte. Und wie in allen anderen Bereichen zählt auch hier der erste Eindruck, und Kunden achten auf die Lage der Geschäftsadresse, die Ausstattung der Konferenzräume, die Verfügbarkeit von Unternehmensdienstleistungen usw. In Anbetracht der Tatsache, dass Immobilienmakler sich ständig von einem Ort zum anderen bewegen, bedeutet das nur, dass sie meist keine Zeit haben, sich in Ihrem Büro aufzuhalten. Virtuelle Büroräume sind daher der perfekte Ort für Immobilienmakler, an dem sie ihre Arbeit erledigen können, ohne jedes Mal quer durch die Stadt zu reisen, um Ihr Büro zu erreichen. Diese Büros befinden sich an erstklassigen Immobilienstandorten mit legalen Adressen, die Respekt und Aufmerksamkeit hervorrufen, und genau das wünschen Sie sich als Immobilienmakler. Vergessen Sie nicht, dass Dienstleistungen wie Faxen, Fotokopieren und Notariat - die alle zu einem virtuellen Büro gehören - ebenfalls ein großes Plus für den Immobilienmakler sind.

 

Anwaltskanzleien – genau wie Immobilienmakler brauchen auch Juristen, darunter Anwälte und Rechtsanwaltsgehilfen, Büroräume, die ihnen sofort Respekt und Anerkennung verschaffen. Kunden verbinden die Fähigkeit einer Anwaltskanzlei, sie zu vertreten, mit der registrierten Adresse und der Professionalität des Büros. Wie Immobilienmakler sind auch viele Anwälte und Anwaltsgehilfen ständig unterwegs, was bedeutet, dass die Zeit, die sie mit dem Hin- und Rückweg von Gerichtsterminen oder Kundenterminen zum Büro verbringen, auch zu einem Verlust an abrechenbarer Zeit führt. Warum nicht stattdessen nach Lösungen für virtuelle Büros suchen? Diese Art von Büros bewahren Sie nicht nur davor, teure Büromieten zu bezahlen, sondern bieten Ihnen auch einen Platz zum Arbeiten zwischen Ihren Kundenterminen. Virtuelle Bürolösungen umfassen auch Verwaltungsdienste wie die Entgegennahme von Telefonanrufen, Fotokopien, Faxe und vieles mehr, so dass sie produktiver arbeiten und ihren Kunden bessere Dienstleistungen anbieten können.

 

Finanz- und Versicherungsdienstleistungen – Finanzberater und Versicherungsvertreter treffen sich normalerweise mit ihren Kunden oder halten sogar Schulungen ab, was bedeutet, dass sie auch einen Platz zum Arbeiten brauchen. Das könnte bedeuten, dass sie auch einen Arbeitsort brauchen, weil sie zwischen den Sitzungen einen Platz zum Arbeiten brauchen, oder weil sie einfach dem üblichen lauten und störenden Heimbüro entfliehen wollen. Ein virtuelles Büro mit einer juristischen registrierten Adresse bietet ihnen einen professionellen und legitimen Ort, an dem sie Kundengespräche führen können. Um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen und die Effizienz zu steigern, sind die professionelle juristische Adresse, die Verwaltungsdienste, der Empfang in der Lobby und vieles mehr sehr nützlich und spielen eine wichtige Rolle.

 

Marketing-Firmen – früher wäre es verständlich gewesen, wenn Sie für Ihre Marketing-Agentur einen festen Büroraum benötigt hätten. Aber mit dem Aufkommen von Technologie und der Tatsache, dass sich das Marketing wirklich weiterentwickelt hat und zunehmend digital wird, sowie der Verfügbarkeit von Softwarelösungen für Zusammenarbeit und Projektmanagement, die persönliche Treffen und Interaktionen überflüssig machen, nimmt der Bedarf an festen Büroräumen drastisch ab. An ihre Stelle treten nun virtuelle Bürolösungen, die Marketingfirmen und Fachleuten die Möglichkeit geben, teure - und in der Regel langfristige - Mietverträge für Büroräume auszulagern oder zu vermeiden und dafür flexiblere Coworking- und Tagesbüros zu nutzen. Da diese Büroräume oft von anderen Unternehmen genutzt werden, werden Sie eine äußerst produktive gegenseitige Befruchtung von Ideen, Geschäftsmöglichkeiten und Geschäftspartnerschaften finden. Und wenn Ihre Kunden über mehrere geografische Standorte verstreut sind und Sie ein Tagesbüro oder einen Besprechungsraum auf Abruf suchen, ist ein rechtlich registriertes virtuelles Büro die perfekte Lösung.

 

Was sind einige der Vorteile von virtuellen Bürolösungen?

Standort – mit einer virtuellen Bürolösung erhält der Geschäftsinhaber eine legale Adresse innerhalb einer seriösen Vorwahl, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Kunden zu versichern, dass Ihr Unternehmen legitim ist.

 

Hochmoderne Besprechungsräume – virtuelle Bürolösungen bieten Zugang zu hochwertigen Besprechungsräumen für Kundentreffen und Telefonkonferenzen.

Flexibilität – Sie können von verschiedenen Standorten aus Hot Desking betreiben, sowohl lokal als auch international. (Hot Desking ist eine Büroraumverwaltung, bei der sich verschiedene Mitarbeiter zu unterschiedlichen Zeiten einen Büroarbeitsplatz teilen.)

Effizienz – virtuelle Bürolösungen sparen Zeit und Geld, die sonst für Transport und andere kleinere Ausgaben aufgewendet werden müssten.

Budget – virtuelle Büros ersparen Ihnen die Mietkosten, die Sie sonst für einen physischen Raum, den Kauf von Möbeln und Geräten oder sogar für die Einstellung einer Empfangsdame aufwenden müssten.

Kommunikation  – Sie erhalten eine nur für Sie vorgesehene Geschäftsnummer, die von einer zuverlässigen, freundlichen und professionellen Empfangsdame beantwortet wird, wodurch eine reibungslose Kommunikation mit allen Ihren Kunden gewährleistet ist.    

 

Schlusswort 

Geschäftsinhaber in Amsterdam haben schon vor Monaten, als die Lockdowns verhängt wurden, damit begonnen, Strategien für die Zeit nach der Pandemie zu entwickeln. Wenn Sie selbst das noch nicht getan haben, sind Sie noch nicht zu spät dran. Wissen Sie, die Nutzung virtueller Bürolösungen erfordert keine monatelange Planung. Beurteilen Sie Ihre Situation - geografische Verteilung, Verwaltungsdienste, juristische Adresse, Empfangsdame, Raum zur Zusammenarbeit und Sitzungsräume - noch heute.

Momentan sind keine Informationen zu Produkten verfügbar. ...
Momentan sind keine Informationen zu Jobangeboten verfügbar. ...