> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Revolvermänner GmbH erstellt Online-Wahlprognose zur Landtagswahl in NRW

Tagesaktuelle Analyse "So würde das Internet wählen", basierend auf einer Analyse der User-Kommentare im Web (auf Facebook, Twitter, Blogs, etc.).
Tobias Looschelders | 14.06.2012

Auf Facebook, Twitter, Google+, Blogs und vielen weiteren Social Media-Kanälen diskutieren Nutzer und Wähler, welcher Partei sie bei der Landtagswahl am 13. Mai in Nordrhein-Westfalen ihre Stimme geben möchten. Die Revolvermänner GmbH, Experte für strategisches Online Reputation Management, hat untersucht, wie das Ergebnis Landtagswahl aussehen würde, wenn das Internet wählen würde. Hierzu wurde ein Trendbarometer erstellt, welches auf nutzergenerierten Inhalten aus dem Web basiert. Die Analyse erfolgt über das eigenentwickelte New Media Monitoring Tool.

"In der oft sehr emotional geführten Diskussion und der unstrukturierten Datenmenge war es eine Herausforderung, die Keyword-Cluster zu definieren, welche eine Wahlabsicht zum Ausdruck bringen und somit valide Ableitungen ermöglichen", so Tobias Looschelders, der die Web-Analyse konzeptionell und technisch begleitete.

Files: