> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Kundenakquise: 3 todsichere Tipps, wie Sie mehr Kunden gewinnen!

Unternehmen und Selbstständige suchen ständig neue Kunden. Denn nur so können Unternehmen wachsen. Drei überraschend einfache Tipps.

Günter W. Heini | 24.07.2018
Kunden gewinnen © Günter W. Heini
 

Die Frage ist: Braucht es dafür ausgefeilte Programme, große Strategien und teure Programme - um Kunden zu gewinnen?



Oder gibt es einfache Rezepte, die schon immer funktionierten – auch heute noch?

Die Antwort: Es braucht beides. Besser gesagt, einen Mix aus beiden. In diesem Artikel verrate ich Dir drei todsichere Tipps, wie du neue Kunden gewinnen kannst.

Tipps, die …

… so genial einfach sind, dass sie oft genug vergessen werden.
… die so genial sind, weil sie so sensationell gut funktionieren.


Doch zuvor nehme ich Sie mit auf eine Gedankenreise …

Zuvor eine kurze Geschichte, warum ich diesen Artikel schreibe: Dieser Artikel ist eigentlich ein Kapitel aus einem Buch, das ich gerade zu Ende schreibe. Ich schreibe in dem Buch über meine Erfahrungen aus 20 Jahren Verkauf.

Die ganze Geschichte können Sie hier nachlesen ...

Jetzt zurück zur Gedankenreise …

Stelle dir vor, Sie sind Angler. Und gehen ins nächste Anglerfachgeschäft, um Anglerzubehör zu kaufen.

Der Verkäufer Sie mit einem gewinnenden Lächeln und stellt Ihnen folgende Frage: „Bitte sagen Sie mir, wie ich Ihnen helfen kann.“

Sie entgegnen: „Ich brauche einiges an Zubehör für meine nächste Angeltour.“ Daraufhin sagt der Verkäufer lächelnd: „Dann kommen Sie bitte mit, hier drüben ist unser gesamtes Zubehör.“

Nachdem er Sie fachkundig und ausgiebig beraten hat, liegt das passende Zubehör, das Sie gewählt haben, im Einkaufskorb.

An der Kasse sagt Ihnen der Verkäufer folgendes: „Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihren Einkauf. Es war mir eine Freude Sie zu bedienen. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.“

» Mal ehrlich, wer wünscht sich nicht, dass er so freundlich und zuvorkommend bedient und beraten wird?

Da macht das Einkaufen doch richtig Spaß, stimmt´s?

Jetzt folgende Fragen an Sie:

Wie großartig würden sich Ihre Kunden fühlen, wenn Sie so mit ihnen umgehen?

Wie sehr würden sie sich auf das nächste Meeting mit Ihnen freuen?

Tatsache ist:

Es liegt ganz in Ihrer Hand, wie Sie Ihre Kunden behandeln. Sie haben es in der Hand, ob sie sich nach dem Meeting mit Ihnen besser fühlen und motivierter sind. Oder ob sie danach niedergeschlagen sind.

Reden wir jetzt über drei todsichere Tipps zur erfolgreichen Kundenakquise, die zwar jeder kennt, die aber von vielen Unternehmern kaum beachtet und eingesetzt werden.



Erstens: Sagen Sie einfach Bitte


Stimmen Sie zu? Es macht einen Riesenunterschied, ob Sie sagen: „Erklären Sie mir, wie ich Ihnen helfen kann“ oder „Erklären Sie mir bitte, wie ich Ihnen helfen kann.“

Das „bitte“ ist der Türöffner. Wer Bitte sagt, gewinnt leichter Kunden. Probiere es aus …

Das Gute daran ist: Es kostet Sie nichts, außer das Betätigen einer Muskeln. Also, viel öfters ein „Bitte“ einbauen. Z. B.

Können Sie mir bitte helfen?
Können Sie mir bitte eine Auskunft geben?
Können Sie mir bitte das Angebot schicken?
Können Sie mir bitte mehr Informationen geben?
Können Sie mir bitte die Wahrheit sagen?



Zweitens: Sagen Sie einfach Danke


Danke zu sagen ist nicht schwer, oder? Doch es wird schnell vergessen. Obwohl es im Laufe eines Tages unzählige Möglichkeiten gibt Danke zu sagen. Machen Sie es zu einer Gewohnheit Ihren Kunden Danke zu sagen. Danke zu sagen. Z. B.

Danke für das angenehme Telefonat.
Danke für die Zeit, die Sie sich genommen haben.
Danke für Ihre Offenheit.
Danke für Ihren Auftrag.
Danke für Ihre Bereitschaft nochmals über den Vertrag zu sprechen.
Danke für Ihr Verständnis für den Lieferverzug.


Übrigens, auch der SPIEGEL hat sich dem Thema Dankbarkeit in diesem Artikel „Dankmuskel bitte anspannen“ gewidmet.

Die Auswirkungen sind enorm, denn Dankbarkeit …

… schützt das Herz!
… hebt das Glücksniveau um 25 %!
… senkt den Blutdruck um 25 %!
Das haben Wissenschaftler festgestellt, wie Sie in dem erwähnten Artikel nachlesen können.



Drittens: Versuchen Sie es mit einem Lächeln


Kundenakquise mit Lächeln.

Haben Sie schon einmal darauf geachtet, wie häufig Dienstleister (Kellner, Kassierer, Hotelangestellte, Verkäufer) nicht lächeln? Doch welchen Unterschied macht es, wenn Sie jemand anlächelt?

Plötzlich ist die Stimmung viel entspannter und vieles geht leichter.

> Wie ist es bei Ihnen? Wie oft lächeln Sie, wenn Sie mit Kunden zusammentreffen?

> Begegnen Sie Ihnen mit einem Lächeln oder mit zusammengepressten Lippen?

>Ein Lächeln kostet nichts, wirkt aber ungemein befreiend.

Das war es schon.

Wir haben über drei todsichere Tipps gesprochen, wie Sie neue Kunden gewinnen.


Übrigens, diese drei Tipps gelten nicht nur, wenn Sie direkt mit einem Kunden sprechen. Auch beim Telefonieren können Sie lächeln.
# Auch wenn Sie eine E-Mail schreiben, können Sie lächeln.

Lächeln, dankbar sein und um Rat bitten hilft immer.