> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Deutscher Compliance Preis wird erstmals vergeben

Preisverleihung am 20. März auf der Deutschen Compliance Konferenz in Berlin.
Deutscher Fachverlag | 03.03.2014

Zum ersten Mal wird am 20. März 2014 der Deutsche Compliance Preis verliehen. Er geht an Unternehmen, die sich durch beeindruckende Leistungen auf diesem Feld verdient gemacht haben. Initiatoren des neuen Awards sind die dfv Mediengruppe, bei der unter anderem der "Compliance Berater" (CB) erscheint, die Deutsche Qualitätssicherung (DQS) und das Anwaltsbüro Rack Rechtsanwälte, das auf Compliance spezialisiert ist.

"Ziel des Preises ist es, auf die verdienstvolle Arbeit von Compliance Managern aufmerksam zu machen. Ihre Leistung ist gerade dann unauffällig, wenn sie besonders erfolgreich betrieben wird", sagt Sönke Reimers, Geschäftsführer bei der dfv Mediengruppe.

Vergeben wird der Deutsche Compliance Preis als Höhepunkt der Deutschen Compliance Konferenz, die vom 20. bis 21. März 2014 im Hotel Adlon in Berlin stattfindet. Unter dem Motto "Compliance der Zukunft" stehen die Themen Corporate Compliance, Compliance Management, HR Compliance, Tax Compliance, Datenschutz-Compliance, Risikoanalyse sowie Haftung und Aufsicht im Fokus.

Die Gewinner des Preises, die erst am Abend der Verleihung bekannt gegeben werden, haben dank ihres Compliance-Management-Systems die sechs Organisationspflichten für Compliance vorbildlich eingehalten. Zu diesen Pflichten gehören die Risikoanalyse, die lückenlosen Ermittlung aller einschlägigen Unternehmenspflichten, ihre Delegation auf die Verantwortlichen im Unternehmen, die permanente Aktualisierung und die Einhaltung der Pflichten sowie die Kontrolle und Dokumentation derselben.

Eine hochkarätig besetzte Jury mit Vertretern aus Forschung, Verbänden und Praxis hat über die Vergabe entschieden. Mit dabei waren Götz Blechschmidt (Deutsche Qualitätssicherung), Oliver Holzinger (Compliance Berater), Prof. Dr. jur. Annemarie Matusche-Beckmann (Universität des Saarlandes), Dr. Manfred Rack (Rack Rechtsanwälte), Sönke Reimers (dfv Mediengruppe), Eric S. Soong (UBS) und Prof. Dr. jur. Gerhard Spindler (Universität Göttingen).

Weitere Informationen gibt es unter http://www.deutsche-compliance-konferenz.de.