> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Onlineprinters begrüßte den millionsten Kunden

In Deutschland auch bekannt unter der Marke diedruckerei.de. Seit Anfang 2017 wurden 400.000 neue Kunden gewonnen.
Onlineprinters GmbH | 04.09.2018
Dr. Michael Fries (l.), CEO von Onlineprinters/diedruckerei.de, überreicht Auflage Eins des Kunstdrucks „Customer Globe“ an den Bayerischen Wirtschaftsminister. © Onlineprinters GmbH
 

„Eine Million Kunden, diese Zahl steht für viele kreative Druckprodukte, die wir in den vergangenen 14 Jahren für unsere Kunden umsetzen durften“, das sagt Dr. Michael Fries, CEO von Onlineprinters, beim Pressetermin mit dem Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer. Um den millionsten Kunden gebührend zu feiern, wurde gemeinsam mit Technikpartner HP Graphics und der Werbeagentur gyro ein Kunstdruck mit dem Titel „Customer Globe“ in limitierter Auflage herausgegeben. Von diesem werden 999 individuelle Exemplare in Postkartengröße hergestellt und an langjährige Kunden verschenkt – die Nummer 1 in Plakatform wurde an den Staatsminister übergeben.

Internationaler Umsatzanteil wächst


Onlineprinters beliefert heute überwiegend Businesskunden in mehr als 30 Ländern Europas. In Deutschland macht das Unternehmen unter der Marke diedruckerei.de etwa 30 Prozent seines Gesamtumsatzes. Zwischen 2012 und 2014 gewinnt der Umsatz im Ausland immer mehr an Bedeutung für die Onlinedruckerei. Das ist damit zu erklären, dass in dieser Zeit die bereits 2008 begonnene Internationalisierung weiter vorangetrieben wurde. Mit dem Kauf von Solopress, Onlinedruckmarktführer in UK, und LaserTryk, Marktführer in den skandinavischen Ländern, hat sich Onlineprinters seit 2016 nicht nur zu einer Firmengruppe entwickelt, sondern gehört mittlerweile zu den Top 3 der Onlinedruckereien in Europa.

Der Erfolg hat viele Gesichter


Bei Onlineprinters arbeiten Menschen aus 40 Nationen gemeinsam am Erfolg: „Wo viele Nationalitäten aufeinandertreffen, geht es nur mit Toleranz und Rücksichtnahme. Das zeichnet unsere Unternehmenskultur aus“, betont Dr. Michael Fries. Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Kunstdruck „Customer Globe“ wider. Durch die HP-Randomisierungs-Software Mosaic ist jedes Stück der Serie ein Unikat. „Mit diesem Projekt wollen wir sowohl der Vielfalt unserer Kunden und ihrer Projekte als auch der unserer Belegschaft ein Gesicht geben“, so Dr. Michael Fries. Der Kunstdruck wurden auf Indoorpapier gefertigt und auf einer HP Designjet Z6800 gedruckt.

Die Onlineprinters Gruppe, welche in Deutschland unter der Marke diedruckerei.de auftritt, zählt zu den führenden Onlinedruckereien Europas, beschäftigt mehr als 1.400 Mitarbeiter und stellte letztes Jahr über 3 Milliarden gedruckte Werbemittel her. Mehr als 1.500 Druckprodukte von Visitenkarten, Briefpapier und Flyern über Kataloge und Broschüren bis hin zu großformatigen Werbesystemen werden an eine Million Kunden in 30 Ländern Europas vertrieben. International ist der Onlinedruck-Dienstleister unter dem Markennamen Onlineprinters bekannt, der britische Marktführer Solopress und der Hauptakteur im skandinavischen Markt LaserTryk sind Teil der Onlineprinters Gruppe.