> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Ab sofort Bewerbungen für BVDW-Qualitätszertifikate

Ab sofort ist es Agenturen und Dienstleistern möglich, sich für eines oder mehrere der BVDW-Qualitätszertifikate zu bewerben.
© Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
 

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. zeichnet mit den Zertifikaten in den Bereichen SEO, SEA, Affiliate Marketing, Social Media, Trusted Agency und Programmatic Advertising qualitativ hochwertige und transparente Arbeit aus. Auftraggebende Unternehmen erhalten so einen besseren Überblick im Dienstleisterdschungel.

Bei der Auswahl eines geeigneten Dienstleisters sind Unternehmen auf objektive Maßstäbe und Standards angewiesen. Der BVDW bietet mit seinen Qualitätszertifikaten die Grundlage zur Auswahl einer vertrauenswürdigen Agentur. Nur, wer die hohen Anforderungen erfüllt, wird mit einem Qualitätszertifikat ausgezeichnet.

Zum ersten Mal werden alle BVDW-Qualitätszertifikate eine Gültigkeit von zwei Jahren erhalten. Für die Qualitätszertifikate gelten zwei vollwertige Einreichungszeitpunkte pro Jahr (1. April und 1. Oktober), für Trusted Agency gilt eine quartalsweise Einreichungsphase. „Wir haben die Gültigkeit der Zertifikate verlängert und vereinheitlicht, so dass Agenturen und Unternehmen von einer noch dauerhafteren Sichtbarkeit profitieren“, sagt Thorben Fasching(Open Reply), Vizepräsident des BVDW. „Wir wollten es für Agenturen noch attraktiver machen, sich für die für sie passenden Qualitätszertifikate zu bewerben.“

Die Bewerbungsphase für die Qualitätszertifikate dauert noch bis zum 31. Oktober. Eine BVDW-Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung für eine Bewerbung. Die aktuellen Bedingungen für die einzelnen Zertifikate sind hier einsehbar. Weitere Informationen sind bei Jana Hamalides unter hamalides@bvdw.org erhältlich.