print logo
- Anzeige -

Guerilla Marketing

Alternative Werbeformen als Techniken der Produktinszenierung
Autor: Kai Harald Krieger,
Verlag: Gabler Verlag/GWV Fachverlage
Guerilla Marketing Buch zur Werbewirkungsforschung und zum Markenmanagement Guerilla Marketing. Alternative Werbeformen als Techniken der Produktins ISBN: 9783834940445

Die Inhalte liefern eine erste umfassende Analyse von Guerilla Marketing und alternativen Werbeformen in der Außenwerbung. Der Fokus der Untersuchung liegt auf Guerilla Produktinszenierungen (GPIs), bei denen Marken und Produkte dreidimensional im öffentlichen Raum kreativ und sensationell in Szene gesetzt werden, um Mundpropaganda zu erzielen und Marken emotional aufzuladen. Basierend auf einer Gestaltungsanalyse von GPIs und den theoretischen Ansätzen zur visuellen Aufmerksamkeit, der Schematheorie sowie umweltpsychologischen Theorien und Ansätzen zum optimalen Stimulationslevel wurde zunächst ein Werbewirkungsmodell für neue Werbemedien in der Außenwerbung entwickelt. In sechs empirischen Experimenten, die die Methoden der Beobachtung, der Befragung und auf neuronaler Ebene die der EEG-Messung beinhalten, erfasst Kai Harald Krieger die Werbewirkungen von GPIs auf Konsumenten. Aufbauend auf verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnissen und den durchgeführten Studien werden abschließend Handlungsempfehlungen für die Marketingforschung und das Markenmanagement abgeleitet.
Die Forschungsarbeit von Dr. Kai H. Krieger wurde mit dem Preis “Nachwuchsforscher des Jahres 2012″ des BVM/VMÖ ausgezeichnet. Die Inhalte richten sich an Praktiker sowie Forscher, Dozenten und Studenten zugleich.