print logo
- Anzeige -

Event Promotion - 5 Ideen für eine erfolgreiche Event Promotion

Mit diesen fünf Tipps aus Social Media, Sponsoring, Content Marketing und PR können Sie ein erfolgreiches Event-Promotion Konzept erstellen.
Event Inc | 31.03.2017
Fünf Tipps für eine erfolgreiche Event Promotion

Ob bezahlte Werbung, Mundpropaganda, Öffentlichkeitsarbeit oder Social-Media-Kampagnen – Event Promotion kann unterschiedliche Formen annehmen. Unabhängig von Größe und Ausrichtung kommt kein Event ohne ein gut durchdachtes Promotion-Konzept aus. Diese fünf Tipps sorgen für ein erfolgreiches Event Promotion Konzept:

Social-Media-Marketing

Schon längst kein Novum mehr: Event Promotion über Social Media Kanäle. Grundlegend muss unternehmensspezifisch festgelegt werden, welche Social Media Kanäle die gewünschte Aufmerksamkeit generieren. Diese Tipps und Tricks sollten beim Social-Media-Management unbedingt beachtet werden:

-Schnell und kostenfrei Social Media Accounts für Events herausfiltern und anschieben

-Den implementierten Anzeigen-Manager von Facebook nutzen um benutzerdefinierte und individuelle Werbekampagnen zu starten

-Social-Sharing-Buttons in der Teilnahmebestätigung Ihres Events animieren Teilnehmer direkt zum Sharen und Liken

-Mail-Kampagnen und Landing-Pages nutzen um potentielle Teilnehmer via Social Media zu sensibilisieren

-Passende Hashtags integrieren

-Mit Fotoalben auf Flickr und Facebook im Nachgang für den gewünschten After-Event Effekt sorgen um Teilnehmer an das Event zu binden


Event-Portale nutzen

Zusätzlich stehen Event Planern und Entscheidern neben einer Pressemitteilung an die Medien noch eine ganze Reihe an Event-Listing-Websites zur Verfügung, die auf die Event Promotion abzielen.

-Evnt listet ein einmal eingestelltes Event, auf für Ihre Veranstaltung relevanten Event-Listing-Portalen und Apps. Durch die Platzierung auf diversen Portalen steigt automatisch auch die Sichtbarkeit Ihres Events bei Google.

-Eventbrite bietet die Möglichkeit, Events zu erstellen und Tickets direkt über eventbrite.de zum Verkauf anzubieten.

-Lanyrd listet speziell Events für Fachpublikum. Es ist einfach zu bedienen und arbeitet mit den bestehenden sozialen Netzwerken.

-Meetup dagegen listet kleine lockere Events und Meetings für Menschen einer Interessengruppe.

-Yelp wird nur für die Bewertung von Restaurants benutzt? Ganz im Gegenteil, denn der Online-Dienst bietet auch eine Listing-Funktion für Events. Nach Standorten sortiert lassen sich hier Events finden und erstellen.

Content Marketing richtig einsetzten

Content Marketing ist immer mit einem gewissen Aufwand verbunden, bietet dafür aber die Möglichkeit mittel- und langfristig das Interesse an einem Event zu steigern und zu halten. Wöchentliche oder monatliche Newsletter und Blog-Einträge, können die Aufmerksamkeit für ein Event auf lange Sicht steigern. Die primäre Stärke von Blog-Beiträgen liegt darin, dass sie mehr und fundiertere Informationen liefern können als Social-Media-Beiträge. So helfen Blog-Beiträge potentiellen Teilnehmern, die Entscheidung für die Partizipation beziehungsweise den Kaufen eines Tickets zu fällen. Zusätzlich zu Text-Blogs können anschauliche Infografiken über kostenfreie Tools wie Canva, Piktochart & Venngage erstellt werden.


Promotion-Partner finden

Ein klassisches Modell bei der Promotion-Partner Suche ist das Einbinden der Fach- und Lokalpresse. Nutzen Sie auch die Netzwerke von Freunden und Geschäftspartnern, um Ihrem Event zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen. Eine weitere Methode zur Steigerung der Aufmerksamkeit für Events ist die Zusammenarbeit mit bekannten Influencern oder Bloggern. Bei der Zusammenarbeit mit Influencern muss jedoch beachtet werden, dass diese auch eine Gegenleistung für ihre Arbeit erwarten.


Sponsoren gewinnen

Neben materieller- und finanzieller Unterstützung kann Sie ein Sponsor auch bei der Event Promotion tatkräftig unterstützen. Vorgeschriebene Social-Media-Beiträge, E-Mails und Fotos für den Sponsoren helfen bei der einheitlichen Event Promotion und stellen sicher, dass von Ihnen gewünschte Inhalte und Informationen an mögliche Teilnehmer weitergeleitet werden. Darüberhinaus ist es ebenfalls wichtig, auch den Sponsor in die von Ihnen verfassten Beiträge zu integrieren.

Weitere Informationen finden Sie auf www.eventinc.de