print logo
- Anzeige -

Gibt es zu wenig Computer in Deutschland?

Überall hört man, Deutschland und deutsche Firmen seien mit der Digitalisierung der Wirtschaft hinterher.
Digitalisierung - Gibt es zu wenig Computer in Deutschland? Coach-Buchautor Roland Scherer © Karin und Roland Scherer
 

Digitalisierung - gibt es zu wenig Computer in Deutschland - Fachbeitrag Roland Scherer

Gibt es zu wenig Computer in Deutschland?


Überall hört man, Deutschland und die deutschen Firmen seien mit der Digitalisierung der Wirtschaft hinterher, und wenn wir uns nicht beeilen würden, würden uns die anderen Länder wieder einmal überholen.

Gibt es also in Deutschland zu wenig Computer, veraltete Programme oder ein zu langsames Internet? Ganz abgesehen davon, dass in den alten Bundesländern das Internet tatsächlich zu langsam ist, ist das mit „Digitalisierung“ nicht gemeint.

Was verstehen die Mahner unter Digitalisierung?
Lesen Sie weiter im Fachbeitrag von Roland Scherer - Buchautor // Berater // Coach für Projektleiter