print logo
- Anzeige -

„Sauber g’spart“: Monika Gruber wirbt charmant für Energie Südbayern

Die Kreativagentur Sassenbach Advertising schickt für den Energiedienstleister ESB Kabarettistin Monika Gruber ins Rennen.
Sassenbach GmbH | 03.04.2017
©
 


Energie-Versorgung aus Südbayern: Als regional führender und überregional agierender Energiedienstleister mit über 50 Jahren Erfahrung im Markt bietet Energie Südbayern seinen Kunden Erdgas und Ökostrom zu fairen Preisen. Um die Bekanntheit des Angebots weiter zu steigern und die eigene Positionierung zu stärken, startet im April unter dem Motto „Sauber g’spart“ eine breit angelegte Werbekampagne. Idee, Konzeption und Umsetzung kommen von Sassenbach Advertising. Die Kreativagentur mit Sitz in München und Köln, die ESB bereits seit 2015 als Leadagentur betreut, zeichnet für alle Out of Home-, Print- und Online-Maßnahmen verantwortlich. Außerdem hat die Agentur einen Radiospot realisiert.

Glaubwürdig, humorvoll und mit prominenter, original bayerischer Unterstützung soll die Kampagne echte Nähe zur Zielgruppe aufbauen. So tritt Monika Gruber in insgesamt vier Online-Spots als sympathische Kundin von Energie Südbayern auf und freut sich bei der alltäglichen Hausarbeit, beim Relaxen in der Badewanne oder im schicken Abendkleid darüber, dass sie mit den günstigen Erdgas- und Ökostrompreisen „Sauber g’spart“ hat. Produktion und Musik kommen von NG Film München.

Auch auf Printmotiven und Postkarten wird regionaler Flair liebevoll und mit einem Augenzwinkern inszeniert. Die Aufnahmen von Martin Bolle, dem Macher des „ZEFIX“-Kalenders der Süddeutschen Zeitung, zeigen Erwachsene und Kinder in Tracht vor bayerischer Kulisse. Dazu vermitteln typische Redensarten wie „Gschafft hammas“ oder „Servus, mia sans“ Authentizität und sorgen zugleich dafür, dass auch das Engagement des Energiedienstleisters in Sport, Kultur und Jugendförderung im Rahmen der Kampagne Platz findet.

„Ziel der Kampagne ist es, die Produkte Erdgas und Ökostrom von Energie Südbayern über alle Medienkanäle zu emotionalisieren und uns als kundennahen Energieversorger zu etablieren“, erklärt Beate Zarges, Teamleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation. „Monika Gruber vermittelt „Sauber g’spart mit Erdgas und Ökostrom“ mit viel Witz, gleiches gilt auch für die Bilderwelt von Martin Bolle!“

Nachdem bereits der Markenauftritt überarbeitet und die Unternehmenswebsite neu gestaltet wurden, bildet die aktuelle Kampagne die strategische Basis für zukünftige Image-, Produkt- und CRM-Maßnahmen.

„Energie Südbayern ist eine echte Institution in der Region und im Geschäftskunden-Bereich auch über die Grenzen von Bayern hinaus. Wir als Münchner Agentur sind stolz darauf, auch regionale Kommunikation zu inszenieren. Und das Beste: Sogar im bayerischen Dialekt. Sauber aus’dacht!“, so Peter Metz, Geschäftsführer von Sassenbach Advertising.

Kampagnensteckbrief:

Kunde: ESB
Beate Zarges, Teamleiterin Marketing & Unternehmenskommunikation, Pressesprecherin
Agentur: Sassenbach Advertising
Hans Neubert, Creative Director Text
Martin Kurtz, Creative Director Art
Media Agentur: Brainagency
Beatrix Ziegler, Account Director
Filmproduktion: NG Film Neuer & Grabmayr Film
Chiara Grabmayr, Regie
Veronika Neuber, Produktion
Fotograf: Martin Bolle
Tonstudio: Giesing Team
Medien: OOH, Print, Online, Hörfunk