print logo

Redaktionsportal kürt erfolgreichste PR-Arbeit

Am 15. Mai ist Einsendeschluss für den News-Ticker Clipping Award
marketing-BÖRSE | 08.05.2006
München, 8. Mai 2006 – PR-Agenturen und Pressestellen aufgepasst: Mitte Mai endet die Einsendefrist für erfolgreichste PR-Mitteilungen des ersten Quartals 2006. Das Internet-Redaktionsportal News-Ticker.org sammelt Best-Practice Beispiele der PR-Arbeit und kürt sie mit dem „News-Ticker Clipping Award“. Wettbewerbsarbeiten können bis zum 15. Mai an clippingaward@News-Ticker.org eingereicht werden.

Beste Schlagzeilen, spannendster Einstieg, einprägsame Formulierungen: Einzige Bedingung für eine Teilnahme am neuen Clipping Award von News-Ticker.org ist, dass bei der Presseaktion ein Online PR-Portal für die Verbreitung der erfolgreichen Pressemitteilung genutzt wurde. Es muß sich dabei nicht um News-Ticker.org handeln. Die Teilnahme an der Ausschreibung ist kostenlos. Die erfolgreichsten PR-Aktionen werden wenige Tage nach Einsendeschluss in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Aus allen Quartalssiegern wird schließlich am Jahresende der Clipping Award 2006 ermittelt.

Sowohl Pressestellen als auch PR-Agenturen können ihre erfolgreichsten PR-Aktionen für den neuen „News-Ticker Clipping Award“ einreichen. Dabei genügen folgende Angaben: Der Titel der Pressemitteilung, der Name des Unternehmens und ggfls der Name der einreichenden PR-Agentur, die Angabe mindestens eines für die Aktion verwendeten kostenpflichtigen PR-Portals (egal ob News-Ticker.org oder ein Mitbewerber) und natürlich die erreichte Zahl der Clippings. News-Ticker.org überprüft die Angaben der Gewinner nachträglich anhand eines Clipping-Nachweises.

Meldeschluss: Zahl der Clippings bis 15. Mai 2006 an clippingaward@News-Ticker.org senden.

Pressekontakt:
P.I.G. GmbH
Tel.: 0172 / 84 20 108