print logo

10.11.2020 - 10.11.2020 | Frankfurt | Kongress

IT-Sicherheit in der Finanzwelt – BANKINGCLUB-Kongress

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)

Cybercrime Day 2020 – IT-Sicherheit in der Finanzwelt  | Frankfurt

Neuer Termin: Dienstag, 10.11.2020

 

Unser Leben wird schnelllebiger und die Digitalisierung schreitet voran. Doch die neuen Technologien bieten nicht nur Vorteile für Benutzer, sondern machen auch angreifbar für Cyberkriminalität. Auch große Unternehmen haben Schwierigkeiten beim Kampf gegen die vielfältigen Angriffe. Allein in Deutschland verursachen kriminelle Attacken auf Unternehmen Schäden in Höhe von über 100 Milliarden Euro im Jahr. Laut Digitalverband Bitkom handle es sich um „Rekordschäden“.

Obwohl die Bedrohungslage immer weiter steigt, ist die Aufklärungsquote gesunken. Das Bundeskriminalamt reagiert darauf mit der Einrichtung einer neuen Abteilung für Cyberkriminalität ab 2020. Auch die Finanzbranche muss nachrüsten: Raimund Röseler, Exekutivdirektor der Bankenaufsicht, gab 2018 beim Thema IT-Sicherheit keinem Institut eine bessere Schulnote als „ausreichend“.

Da Schwachstellen in der IT das Todesurteil für Unternehmen bedeuten können, widmen wir diesem wichtigen Thema auch im Jahr 2020 einen eigenen Tag, bei dem wir adäquate und wirksame Lösungen zur Abwehr von Cyberkriminalität aufzeigen und den Erfahrungsaustausch fördern.