> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Smart City

Innovationen für die vernetzte Stadt – Geschäftsmodelle, Organisation, Management
Autor:
Verlag: Carl Hanser Verlag
10/2018, 240 Seiten, 48,00 EUR, Autoren: Oliver Gassmann, Jonas Böhm, Maximilian Palmié ISBN: 9783446455726
Der gesellschaftlich-politische Druck der Energiewende kombiniert mit den verheißungsvollen Möglichkeiten einer vernetzten, dezentralen Welt im Rahmen des ‘Internet der Dinge’ (IoT) beschleunigt den Wandel von Städten in Richtung Smart Cities. Während es einige Leuchtturm-Städte wie Barcelona, Lyon und Wien gibt, welche das Potenzial ausnutzen, weisen die meisten Städte einen immensen Aufholbedarf auf. Die Schere zwischen den führenden Smart Cities und den zurückgebliebenen Städten wird immer größer, der Handlungsbedarf ist zwar oft erkannt, aber die Wege sind für die Entscheidungsträger oft unklar.
Was sind die Kernelemente einer Smart City? Welche Schritte von Analyse über Sweet Spot zu Handlungskonzept sind zu gehen? Wo ist das Potenzial am größten? Wo soll begonnen werden? Wie machen es andere Städte und was haben sie bisher gelernt? Was lässt sich aus Greenfield Ansätzen von chinesischen Smart Cities lernen? Welche Methoden, Tools und Werkzeuge können die Städte anwenden? Was sind die Geschäftsmodelle für die beteiligten Unternehmen? Wie lassen sich die unterschiedlichen Stakeholder gut einbinden? Dieses Buch liefert Antworten auf diese Fragen sowie zahlreiche Beispiele. Das Buch basiert auf mehrjähriger Forschung im Bereich Smart City auf nationaler und internationaler Ebene. Die Autoren bringen zudem ihre jahrelange Erfahrung aus Praxisprojekten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft bei der Umsetzung von Smart City Projekten ein.

- Smart City als Innovationsökosystem
- Leuchttürme zu Smart Cities
- Konkrete Handlungsanweisungen und Checklisten
- Extra: E-Book inside