> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Das Dynamics 365 Outlook Add-In lebt weiter!

Erst im Juni 2017 wurde bekanntgeben, dass das Outlook Add-In von Dynamics nicht weiter unterstützt werden würde.
Ralf Haberich | 06.02.2018

Das Add-In sollte fortan durch die Dynamics 365 App für Outlook ersetzt werden. Diese Ankündigung bedeutete für Anwender, dass Dynamics 365 für Outlook ab der Dynamics 365 Version 10.0 nicht mehr verfügbar ist.

Für einen Großteil der Anwender war diese Entscheidung nur schwer nachzuvollziehen. Kunden und Partner von Dynamics 365 wollten das Outlook Add-In jedoch auch bei den neueren Versionen beibehalten. Die Gründe für die Notwendigkeit dieses Add-Ins aus Anwendersicht sind vielfältig. Das Add-In ermöglicht es auch offline zu arbeiten, Appointments, Kontakte und Aufgaben können ohne großen Aufwand getrackt werden und Vertriebsdokumentationen können effizient erstellt werden. Nicht zuletzt tragen Aspekte wie diese zu einem optimalen Customer Engagement bei. Die neue Dynamics 365 App für Outlook konnte den bis dato gewohnten Features des Add-Ins einfach noch nicht standhalten. Microsoft verkündete einhergehend am 29. Januar die Entscheidung das Outlook Add-In doch weiterhin zu unterstützen.
“We want to enable customers who are on older versions of Dynamics 365 to be able to upgrade and not lose core functionalities that their business has come to rely on.” begründen die Verantwortlichen von Microsoft ihre Entscheidung.

Diese Ankündigung bedeutet für Kunden, Partner und die Dynamics Community, dass das Dynamics 365 Outlook Add-in weiterhin mit neuen Versionen von Dynamics 365 veröffentlicht wird. Dadurch erhalten Kunden, die auf eine neue Version von Dynamics 365 aktualisieren, dieselbe Outlook-Integration wie in früheren Versionen. Das Outlook Add-In wird auch in aktuellen und zukünftigen Versionen von Dynamics 365 weiterhin vollständig unterstützt und Fehler werden weiterhin behoben. Darüber hinaus sollen die Leistung und Zuverlässigkeit des Add-Ins verbessert werden.
Die Dynamics 365 App für Outlook wird ebenfalls weiterhin unterstützt und es wird versucht, die Funktionslücken zum Outlook Add-In zu schließen. Ziel ist es, den Anwendern mit der App baldmöglichst eine gleichwertige Alternative zum Add-In zu bieten. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: Dynamics 365 App.

Wie bedeutend die Akzeptanz eines Systems unter den Anwendern ist und welchen Einfluss Transformation & Integration von Systemen auf den Unternehmenserfolg haben, sind wichtige Themen des German CRM Forums in München. Bei dem Forum wird auch CRM Partners als Aussteller und mit einer Key Note zum Thema „Customer Engagement“ dabei sein.