> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Neues daydreams-Magazin interaktiv

Die Kooperation mit dem Startup narando ermöglicht der BurdaDirect-Tochter daydreams, die meisten Artikel als Podcast zur Verfügung zu stellen.
 

Der Kurzreise-Spezialist daydreams hat ein neues Clubmagazin herausgebracht. Auf knapp 70 Seiten liefert das Reisemagazin Informationen und spannende Geschichten zu den schönsten Ferienrouten Deutschlands – von der Badischen Weinstraße über die UNESCO-Route bis hin zur Märchenstraße wird die Vielfältigkeit der deutschen Kulturlandschaft vorgestellt.

In einer Gesamtauflage von 50.000 Stück wird das Reisemagazin an die Kunden des daydreams Reiseclubs versendet. Das Magazin ist nicht im freien Verkauf erhältlich. Umgesetzt wurde das Magazin erstmals mit der Kreativagentur CHIP Communications GmbH.

Das Besondere: Viele Inhalte kann der Leser interaktiv konsumieren. Durch die Kooperation von daydreams mit dem Start-Up narando steht ein Großteil der Artikel als Podcast zur Verfügung. So ist es möglich, sich die Texte online vorlesen zu lassen. Die interaktiven Inhalte sind auf der Seite www.daydreams.de/magazin zu finden oder aber auch über die narando App. Neben dem Magazin wurde auch das Online-Portal www.daydreams.de mit vielen neuen Funktionen erweitert, die den Buchungsprozess und die Suche vereinfachen. Nutzer können über verschiedene Themen- und Regionenseiten schnell ihr passendes Wunschhotel finden.

„Für uns spielt der Heimatgedanke immer die zentrale Rolle“, unterstreicht Ralf Schnetz, Geschäftsführer daydreams. Im Mittelpunkt stehen die bewusste Auszeit vom Alltag, regionale Köstlichkeiten und das Neuentdecken der Heimat fernab vom Alltagsstress. „Um unseren Kunden genau diese Momente näherzubringen, nehmen wir sie mit unserem neuen Magazin mit auf eine Entdeckungsreise, bei der für jeden Geschmack etwas dabei ist“, so Schnetz.