> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
21.09.2017 - 21.09.2017 | Nürnberg | Kongress

10. Kongress: Augmented, Virtual & Mixed Reality: Möglichkeiten und Grenzen immersiver Ansätze im Marketing & Vertrieb

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
10. Deutscher Marketing-Innovations-Tag
am 21.09.2017 in Nürnberg



Der 10. Deutsche Marketing-Innovations-Tag beschäftigt sich mit dem Einsatz von Augmented, Virtual & Mixed Reality im Marketing & Vertrieb. Derartige „immersive Ansätze“ ermöglichen es Unternehmen, ihre Marketing- und Vertriebsmaßnahmen auf neue Art und Weise für den Kunden wahrnehmbar und erlebbar zu machen. Kunden tauchen hierbei teilweise oder vollständig in eine vom Unternehmen gestaltete, künstliche Realität ein und setzen sich dadurch deutlich intensiver mit Inhalten auseinander als bei den meisten anderen Medien.

Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Produktpolitik (z.B. virtuelle Neuproduktentwicklung) über die Kommunikationspolitik (z.B. 360-Grad-Videos) bis hin zur Vertriebspolitik (z.B. Konfiguration und Vorstellung von Produkten am Point of Sale). Auch in der Marktforschung sind zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten vorstellbar (z.B. virtuelle Tests von Produkten).

Ziel der Tagung ist es, die sich für Manager hieraus ergebenden Möglichkeiten und Grenzen u.a. anhand konkreter „Use Cases“ im B2C- und B2B-Kontext zu thematisieren. Hierbei soll aufgezeigt und kritisch diskutiert werden, was in diesem Bereich aktuell schon eingesetzt werden kann und was in der nahen Zukunft möglich sein wird.