> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Attensity Europe auf der CCW 2016 - neuer Name, neue Lösungen

Innovatives Taskmanagement für Attensity Respond. Strategische Partnerschaft mit USU Software AG. Integration von WhatsApp und Facebook Messenger.
Sematell GmbH | 16.02.2016

Die Attensity Europe GmbH, führender Lösungsanbieter für Omni-Channel-Kundenkommunikation, wird die CCW 2016 (23.-25. Februar in Berlin) als Startpunkt für ihren neuen Markenauftritt nutzen. Mit einem neuen Unternehmens- und neuen Produktnamen, die am 23. Februar enthüllt werden, verdeutlicht das Unternehmen die Eigenständigkeit und Neupositionierung nach der Ablösung vom US-amerikanischen Mutterkonzern im Januar 2016. Der Software-Anbieter präsentiert außerdem brandneue Lösungen für die Omni-Channel-Kundenkommunikation, darunter ein innovatives Taskmanagement, eine Schnittstelle zum USU Knowledge Center und die Integration von WhatsApp als weiteren Kontaktkanal. Attensity Europe zeigt die Lösungen auf der internationalen Kongressmesse für Kundenservice, -kommunikation und Contact Center in Halle 3, Stand E12/F9.

Innovatives Taskmanagement
Mit dem innovativen Taskmanagement stellt Attensity Europe erstmals eine hocheffiziente Verbindung zwischen Kommunikations- und nachgelagerten Geschäftsprozessen vor. Das Erweiterungsmodul für Respond trennt den Antwortprozess von den aus einer Anfrage resultierenden Aufgaben. Über ein integriertes, übergeordnetes Ticket-System können Aufgaben so parallel abgearbeitet und die dafür notwendigen Prozesse angestoßen werden – über Schnittstellen auch in Drittsystemen. Damit kann die Bearbeitungsgeschwindigkeit komplexer Anfragen signifikant gesteigert werden. Das Taskmanagement stellt sicher, dass zuverlässig alle Themen adressiert und alle notwendigen Prozesse und Aufgaben aus dem Kundenservice heraus angestoßen und transparent nachverfolgt werden können.

Integration mit USU KnowledgeCenter
Attensity Europe zeigt zudem am Messestand die Integration der Omni-Channel-Lösung Respond mit dem KnowledgeCenter der USU Software AG über eine gemeinsam entwickelte Schnittstelle. Die aktive USU Wissensdatenbank stellt bedarfsgerechte Informationen für die Kundenservicemitarbeiter bereit. Das USU KnowledgeCenter erlaubt als zentrale Lösungsdatenbank den raschen Zugriff auf immer aktuelle, qualitätsgesicherte Informationen. Damit bietet Attensity Europe für Respond nun eine weitere standardisierte Integrationsmöglichkeit zu einem führenden Anbieter im Bereich Knowledge Management.

Mit der Integration der beiden Lösungen besiegeln die beiden Unternehmer zugleich ihre Partnerschaft im Attensity Trusted Network. Das Attensity Trusted Network ist ein Zusammenschluss marktführender Lösungsanbieter für innovatives Customer Experience Management. Über standardisierte Schnittstellen können die Lösungen modular miteinander kombiniert werden, um Kunden ein optimales Serviceerlebnis zu bieten.

WhatsApp und Facebook Messenger Integration
Die Omni-Channel-Plattform Respond ermöglicht durch ihre flexible Systemarchitektur die schnelle Integration neuer Kontaktkanäle. Neben Social Media und Chat ist so auch die Bearbeitung von Kundenanfragen über Messenger-Dienste möglich. Auf der CCW zeigt Attensity Europe, wie das am Beispiel WhatsApp und Facebook Messenger funktioniert.

Fachvortrag im TeleTalk Demoforum
Im Rahmen des TeleTalk-Demoforums zeigt Michael Louis, Senior Consultant der Attensity Europe GmbH, in seinem Vortrag zum Thema „E-Mail, SMS und Chat im Kundendialog“, wie Contact Center auf die Herausforderungen einer Omni-Channel-Kommunikation ihrer Kunden reagieren und ihren Service mithilfe eines innovativen Taskmanagement optimieren können. (Übergang Halle 1 / Halle 2, 23.02. 12:20-13:10, 24.02. 13:20-14:10 und 25.02. 15:40-16:30).