print logo

Mehr wissen: 5 Top Conversion Blogs, die Du lesen solltest

Conversion Rate Optimierung kann durchaus bis zu mehreren hunderttausend Euro Mehrumsatz für Euer Unternehmen bedeuten.
ODOSCOPE GmbH | 09.04.2019
Brennende Schreibmaschine - heißer Content © ODOSCOPE GmbH
 
Daher gibt es in diesem Themengebiet auch einige hervorzuhebende Blogs mit großartigem Experten-Wissen. Diese Blogs stammen sowohl von Conversion Optimierungs-Dienstleistern als auch von Anbietern von Conversion-, A-B Testing- oder Landingpage-Tools. Diese haben sich in jahrelanger Arbeit durch unzählige Tests und Projekte einzigartige Insights und Spezial-Wissen erarbeitet. Weil wir Dir sowohl deutschsprachige als auch englischsprachige Blogs empfehlen möchten, haben wir diese Übersicht entsprechend aufgeteilt.

Deutschsprachige Conversion Blogs


Im deutschsprachigen Raum gibt es wenige spezialisierte Blogs. Wir stellen Dir unsere zwei Conversion Blog Favoriten vor.

Konversionskraft

konversionsKRAFT ist der Conversion Blog der Web Arts AG. Diese Spezial-Agentur ist seit 1998 im Bereich der Conversion Optimierung aktiv und gilt daher als Pionier auf dem Gebiet. Sie setzen in ihrer Arbeit laut eigener Aussage auf eine „Kombination aus etablierter Methodik und datengetriebenem Prozess“.

In diesem Blog findest Du fachlich fundierte Analysen, Checklisten, E-Books sowie umfassende Denkanstöße zu Themen wie Testing, Datenanalyse oder Landingpage-Optimierung. Dort finden sowohl Conversion-Einsteiger als auch fortgeschrittene Optimierer wertvolle, praxisbezogene Insights.

Tastatur
Die Autoren-Teams der qualitativen Conversion Blogs verfassen regelmäßig ausführliche Beiträge und ergänzen ältere Beiträge um neue Inhalte.

Unbounce

Seit 2009 unterstützt Unbounce Unternehmen, Vermarkter und digitale Agenturen bei der Steigerung ihrer Conversions auf Websites und in Marketing-Kampagnen. Mit ihrer Landingpage und Conversion Marketing Plattform ermöglichen sie, hochkonvertierende Landing Pages sowie Popups ohne Entwickler zu erstellen, zu starten und zu testen. Unbounce hat nach eigenen Angaben weltweit über 250 Millionen Conversions für Marketingspezialisten auf der ganzen Welt generiert.

Die deutschsprachige Version des Blogs ist voller Insights und Tipps zu Themen wie Landingpage und Conversion-Optimierung sowie Content- und Online-Marketing. Es kommen nicht nur Autoren aus dem Unbounce Team zu Wort, sondern es gibt auch spannende Gastbeiträge von anderen digitalen Experten. Die englische Version des Blogs wird allerdings deutlich häufiger mit neuen Inhalten gefüttert und ist ebenso empfehlenswert.

Englischsprachige Conversion Blogs


Wenn Du auch gerne englischsprachige Inhalte liest, haben wir hier drei weitere spannende Empfehlungen für Dich.

Conversion Sciences

Das 2007 gegründete Conversion Sciences-Team wird von den globalen Optimierungsexperten Brian Massey und Joel Harvey geleitet. Ihr Ansatz ist das wissenschaftlich fundierte und datengetriebene Testen von Conversion-Hypothesen. Sie treten auch bei Vorträgen in einem weißen Laborkittel auf, was zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Conversion Sciences hat Tausende von Tests auf einer Vielzahl von E-Commerce- und Lead Generation-Websites durchgeführt.

In typisch amerikanischer Manier schreiben sie inspirierende und teils provokante Beiträge zu Themen wie E-Commerce, Content- und Marketing-Strategie. Natürlich werfen sie dabei immer einen fokussierten Blick durch die Optimierungsbrille. Die Beiträge beinhalten spannende Denkanstöße und enthalten Optimierungshebel, die Du schnell auf Euer E-Business übertragen kannst. Um einen Eindruck von einem der Autoren zu erhalten, lies unser Interview mit Conversion Experte Brian Massey.

ConversionXL

Der ConversionXL Blog von Peep Laja und seinem Team mit Wurzeln in Estland ist für seine ausführlichen, praxisnahen Inhalte bekannt. Dort findest Du Case Studies zum Thema Data Driven Marketing, Analytics und natürlich Conversion Optimierung. Außerdem bietet ConversionXL digitale Marketing-Zertifikate und andere Online-Fortbildungen für Marketing-Spezialisten und -Teams an. Leser des Blogs können viele tiefgehende Beiträge und Informationen rund um das digitale Marketing erhalten. Auch ausgewählte Gastbeiträge von Fachexperten finden dort ihren Platz.

Das Motto von ConversionXL ist: „We write for smart people“. Hier wirst Du keine Listicles oder simplen How To-Inhalte finden. Alle Artikel sind gut recherchiert und durch viele Screenshots sowie viele visuelle Elemente gut nachvollziehbar! Wichtige Aussagen werden mit Studien, belastbaren Zahlen oder Testergebnissen belegt.

Best Content Tastatur
Über viele Themen findet man eine Menge ungenauer Informationen im Netz. So auch beim Thema Conversion Optimierung. Den besten Content findest Du in der Regel nur in den Top Conversion Blogs.

The Daily Egg

Last but not least: Der Crazy Egg Blog aus dem sonnigen Kalifornien. Crazy Egg bietet außer den ausführlichen Inhalten im Blog ein Tool zum A/B-Testing von Inhalten wie Überschriften an. Damit können Unternehmen herausfinden, welche Inhalte konvertieren und welche nicht. Auch sogenannte Heatmaps lassen sich mit dem Tool ansehen. Hiermit kann visualisiert werden, auf welche Bereiche Eurer Webseite die User ihre Aufmerksamkeit richten und worauf sie wirklich klicken.

Der Blog mit dem Namen „Daily Egg“ behandelt in ausführlichen Beiträgen verschiedene digitale Themen. Neben Conversion Optimierung findest Du hier auch Beiträge zu Themen wie Design, Social Media Marketing, E-Mail Marketing und vielem mehr. Zusätzlich zu den Beiträgen der Redaktion und Gastautoren findest Du hier auch Beiträge von dem Crazy Egg Mitgründer Neil Patel.