print logo

Genesys verkündet Wachstum im Cloud-Geschäft

Neubuchungen für Genesys Cloud um fast 130 Prozent und für Genesys Engage Cloud und Abonnements um mehr als 70 Prozent gestiegen.
Genesys verkündet Wachstum im Cloud-Geschäft © freepik / ksandrphoto
 

Genesys, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierter Customer Experience und Contact-Center-Lösungen, meldet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021(1) für den Cloud-Bereich. Neubuchungen stiegen um fast 130 Prozent für Genesys Cloud und um mehr als 70 Prozent für Genesys Engage Cloud und Abonnements im Vergleich zum Vorjahr. Darüber hinaus wurde Chief Executive Officer (CEO) Tony Bates zum Vorsitzenden des Operating Committee von Genesys ernannt. Dieses trägt ähnlich wie ein Vorstand die Verantwortung für die Unternehmensaufsicht.

In seinem ersten vollen Jahr als CEO führte Bates Genesys durch einen Abschnitt bedeutender Transformation. So konnte er die neuen Cloud- und Abonnement-Buchungen des Unternehmens im Geschäftsjahr 2021 auf fast 75 Prozent der gesamten neuen Buchungen steigern. Im Jahr 2019 lagen die Buchungen noch bei 53 Prozent. Möglich machten dies neue und erweiterte Kundenverträge sowie ein Wachstum der Cloud-Buchungen in allen Regionen. Genesys verzeichnete einen Anstieg der Buchungen von fast 40 Prozent in Nordamerika, 35 Prozent in Europa und dem Nahen Osten und fast 25 Prozent im asiatisch-pazifischen Raum.

„Unternehmen auf der ganzen Welt entscheiden sich für Genesys, weil wir über die richtige Technologie, Innovationsstrategie, das richtige Team und das geeignete Ökosystem verfügen, um sie dabei zu unterstützen, den Wunsch der Kunden nach differenzierten und ansprechenden Kundenerlebnissen zu erfüllen und sich an die sich verändernde Arbeitswelt anzupassen“, sagt Bates. „Es ist ein Privileg, Genesys zu leiten, während wir den Markt neu gestalten und nahtlose, digitale Erfahrungen ermöglichen, die die gesamte Customer Journey eines Kunden mit dem Unternehmen verknüpfen.“

Genesys bietet eines der branchenweit umfangreichsten Portfolios an Cloud-basierten Customer-Experience-Lösungen – den Anforderungen und der Größe jeglicher Contact Center und Unternehmen weltweit entsprechend. Das Konzerngeschäft verzeichnete einen Zuwachs an Genesys-Cloud-Buchungen von mehr als 320 Prozent gegenüber dem Vorjahr und spiegelt damit eine gestiegene Nachfrage durch Großkunden wieder. Fast 60 Prozent der gesamten Buchungen von Genesys Cloud im Geschäftsjahr 2021 stammen von Konzernen. Dabei ist die Anzahl der Abschlüsse mit einem jährlich wiederkehrenden Umsatz (Annual Recurring Revenue, ARR) von mindestens 2,5 Millionen US-Dollar um das Zehnfache angestiegen.

Des Weiteren führte das Unternehmen im vergangenen Jahr Genesys Engage Multicloud ein. Dabei handelt es sich um die branchenweit erste native Architektur, die großen, global tätigen Konzernen ein Höchstmaß an Flexibilität in Bezug auf Cloud-Infrastruktur sowie Bereitstellungs- und Management-Modelle bietet. Dadurch sind Unternehmen in der Lage, ihren Kunden in der heutigen digitalen Welt einzigartige Serviceerlebnisse zu bieten.

Für viele Verbraucher ist der Kundenservice zu einem Rettungsanker geworden, der ihnen hilft, die durch die Pandemie entstandene Unsicherheit in Bezug auf ihre Finanzen, Gesundheit, Reisen und mehr zu bewältigen. Als sich die Welt im vergangenen Jahr immer stärker ins Digitale verlagerte, wendeten sich im Geschäftsjahr 2021 mehr als 800 neue Kunden an Genesys, um die Cloud- und Multicloud-Lösungen des Unternehmens einzusetzen. Verbrauchern wurde so wichtiger Support geboten und Mitarbeitern der Umstieg auf das Homeoffice ermöglicht. Genesys konnte sich in dieser Zeit große Marktanteil(2) sichern und seine Präsenz in Schlüsselindustrien wie Finanzdienstleistungen, Behörden, Bildung, Gesundheitswesen, Telekommunikation und Einzelhandel ausbauen. Zudem würdigten die Branchenanalysten Gartner(3), Forrester(4), Frost & Sullivan(5) und Omdia(6) Genesys für seine Führungsrolle im Cloud-Bereich.

Weitere erreichte Meilensteine des Unternehmens sind:

  • - Neue und erweiterte strategische Allianzen mit führenden Cloud-Anbietern wie Adobe, Microsoft, Amazon Web Services, Google Cloud und Zoom.
  • - Das Unternehmen führte außerdem Genesys Digital and AI ein. Die neue Geschäftseinheit soll digitale, auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Innovationen liefern, die unabhängig von oder zusammen mit den anderen Produkten des Unternehmens eingesetzt werden können.
  • - Mehr als 100 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahr auf über 300.000 Nutzer von Genesys Cloud.
  • - Genesys lieferte mehr als 250 Cloud-basierte Innovationen an Kunden aus, die Funktionen in Bereichen wie KI, Digital und Workforce Engagement Management (WEM) bieten.
  • - Ein starkes Channel-Ökosystem mit globaler Reichweite machte mehr als 50 Prozent der Neubuchungen aus.
  • - Fast 50 Prozent der gesamten Neubuchungen wurden außerhalb Nordamerikas getätigt und unterstreichen die globale Ausrichtung des Unternehmens.

 

(1) Im Mai 2020 stellte Genesys sein Geschäftsjahr von einem Kalenderjahr auf ein Geschäftsjahr um, das am 31. Januar 2021 endet.
(2) Worldwide Contact Center Applications Software Market Shares, 2019: Before Everything Changed, IDC, Juli 2020, DOC #US46734020.
(3) Gartner Magic Quadrant for Contact Center as a Service, November 2020.
Gartner Disclaimer:
Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.
(4) The Forrester Wave™: Contact-Center-as-a-Service (CCaaS) Providers, Q3 2020.
(5) 2020 Frost Radar Best Practices Award for Innovation Excellence in Workforce Optimization, Mai 2020.
(6) 2020 OMDIA Decision Matrix report, Juli 2020.