print logo

Telekom sichert sich Medienrechte der 3. Liga und der Flyeralarm Frauen-Bundesliga

Partnerschaft mit DFB um vier Jahre verlängert. Alle Spiele der 3.Liga bis einschließlich der Saison 2026/2027 live und exklusiv bei MagentaSport.
Telekom sichert sich Medienrechte der 3. Liga und der FLYERALARM Frauen-Bundesliga © Mataracan. DTAG
 

Die Telekom hat bei der Ausschreibung der Medienrechte der 3. Liga sowie der FLYERALARM Frauen-Bundesliga zwei Volltreffer gelandet. Das Bonner Unternehmen und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) haben sich für beide Spielklassen auf die Verlängerung ihrer Partnerschaft bis einschließlich der Spielzeit 2026/2027 geeinigt. Fußball-Fans können sich auf hochklassige Begegnungen in Kombination mit unterhaltsamer Berichterstattung freuen – alle 380 Spiele der 3.Liga live und exklusiv und alle 132 Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga co-exklusiv nur bei MagentaSport, der Telekom-Plattform für Mannschaftssport. 

„Die Verlängerung der Partnerschaft mit dem DFB ist für uns ein Meilenstein. Die 3. Liga und die Frauen-Bundesliga sind Aushängeschilder von MagentaSport. Jetzt können wir beide Ligen gemeinsam mit unserem Partner langfristig weiterentwickeln und die Attraktivität durch intensive Bewerbung, umfangreiche redaktionelle Berichterstattung und wachsende Reichweiten weiter steigern. Wir freuen uns sehr, dass MagentaSport beiden Spielklassen für vier weitere Jahre ein TV-Zuhause bieten wird“, sagt Arnim Butzen, verantwortlich für das TV-Geschäft der Telekom in Deutschland. 

Dr. Holger Blask, Geschäftsführer der DFB GmbH & Co. KG, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass sowohl die 3. Liga als auch die FLYERALARM Frauen-Bundesliga mit MagentaSport einen bewährten, starken Partner an ihrer Seite wissen. Das ist auch ein Beleg für die zunehmende Strahlkraft der beiden Ligen. Mit MagentaSport haben wir eine hervorragende Grundlage, beide Wettbewerbe weiterzuentwickeln.“