print logo

Ich glaub' ich krieg' die Krise - Wir haben was dagegen

SMACK Communications verschenkt Kampagne zur Bekämpfung der Finanzkrise.
Die richtige Kommunikation entscheidet die Krise, da sind sich die Berliner Kommunikationsexperten sicher. „Diese Krise hat im Kopf begonnen und deshalb muss man sie auch genau dort bekämpfen“, so Regula Bathelt, Geschäftsführerin von SMACK. „Das Angstklima in unserem Land nimmt gerade von Tag zu Tag zu, da sollte jeder von uns gegensteuern. Wir verkaufen Ideen und wissen, wie man Botschaften in die Köpfe der Menschen bekommt. Mit unserer Aktion wollen wir ein Statement setzen, mit dem Ziel, dass sich viele Menschen diesem Gedanken anschließen und der Krise aktiv und positiv begegnen.“ Die SMACK Kampagne „Ich glaub’ ich krieg’ die Krise... Wir haben was dagegen“ besteht aus mehreren Bausteinen. Unternehmen, aber auch Privatpersonen können kostenlos die von der Agentur entwickelte Idee benutzen.


Ich glaub’ ich krieg’ die Krise
Wir haben was dagegen

Auf der Homepage von SMACK stehen darüber hinaus gestaltete Layouts zur kostenlosen Verwendung bereit. „Viele Unternehmen haben zu Jahresbeginn Kick-Off-Veranstaltungen für ihre Mitarbeiter. Wir würden uns freuen, wenn diese Veranstaltungen einen positiven Spirit erhalten und nicht mehr die aktuelle Weltuntergangsstimmung vorherrscht“, so Martin Bruß, Kreativchef von SMACK, „deshalb haben wir uns bewusst für einen Slogan entschieden, der auf den einen oder anderen vielleicht leicht flapsig wirkt, der dem ganzen Thema aber hoffentlich den Schrecken nimmt.“ 



Unter www.smack-communications.com können Vorlagen für PPT-Charts, Internet-Banner sowie Druckdaten für Postkarten und T-Shirts kostenlos angefordert werden. Art Directorin Karin Rische und ihr Team haben alle Daten so vorbereitet, dass sie einfach zu nutzen sind.



SMACK Communications macht Marken stärker. reicher. schöner.
SMACK Communications GmbH ist eine inhabergeführte Kreativagentur und gehört zu den Pionieren für integrierte Kommunikation. Seit der Gründung im Jahr 1997 entwickelt die Agentur erfolgreich cross-mediale Lösungen für Groß- und mittelständische Unternehmen – sowohl für den nationalen wie auch den internationalen Markt. SMACK Communications ist der exklusive deutsche Partner von MAP – The Advertising Network, einem europäischen Netzwerk unabhängiger und inhabergeführter Full-Service-Agenturen.


Weitere Informationen:
Regula Bathelt

SMACK Communications GmbH
Wallstraße 16, 10179 Berlin
T +49 (0)30 - 789 02 – 100, F +49 (0)30 - 789 02 - 101
presse@smack-communications.com
www.smack-communications.com