> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Wieviel Platzhirsch steckt in einem Fertighaus- oder Massivhaus-Anbieter?

Bauunternehmer und deren Vertriebsmitarbeiter glauben gerne, in der von ihnen bearbeiteten Region mit ihrem Unternehmen DER Platzhirsch zu sein.
Theo van der Burgt | 01.07.2016

Vollmundige Aussagen sind rein gefühlt

Aussagen im Hausvertrieb wie etwa „An uns kommt Keiner vorbei“, „wir haben nur Empfehlungskunden“ oder „uns kennt hier in der Region Jeder“ zeugen zwar von einem mehr als gesunden Selbstbewusstsein, sind aber nachweislich eine rein subjektiv gefühlte Einschätzung.

Der Wahrheit auf der Spur

Wir wollten wissen warum und haben zum Thema in 7 Verkaufsgebieten regional „bekannter“ Hausanbieter persönliche Interviews mit jeweils mehr als 15 Bauherren, die in den letzten beiden Jahren mit WETTBEWERBERN gebaut haben, durchgeführt.

Das erste Ergebnis war ernüchternd: Zum überwiegenden Teil kannten diese Bauherren nicht einmal den Namen dieser „Platzhirsche“, geschweige denn die Leistungspalette oder Referenzen der Unternehmen!

Diese Bauunternehmen waren definitiv nicht im davorliegenden Such- und Auswahlprozess dieser Bauherren dabei. Erkenntnis: Leichtfertig werden Umsatzpotenziale aus einer Selbstüberschätzung der Bekanntheit heraus verschenkt!

Das zweite Ergebnis erstaunte: Image oder Vorurteile wie „können wir uns nicht leisten“ oder „viel zu teuer“ führten in 27% der Fälle dazu, dass ohne nähere Betrachtung schlicht kein Kontakt aufgenommen wurde. Platzhirsch ade!

Wie hoch sind Empfehlungsquoten in der Praxis wirklich?

Daraufhin haben wir über das ifb Institut 700 Befragungsbögen willkürlich ausgewählter Privatkunden von 30 verschiedenen, regional starken Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau analysiert, indem wir alle Antworten der Bauherren auf die Frage, woher denn der allererste Kontakt zum Unternehmen kam, ausgewertet haben.

Gravierende Abweichungen festgestellt

In der groben Tendenz lagen die Vertriebsmitarbeiter und Unternehmer mit ihren Einschätzungen zwar richtig, im Detail allerdings wichen Wunsch und Wirklichkeit um bis zu 25% voneinander ab.
Die von den Unternehmern selbst insgesamt im Durchschnitt auf über 60% eingeschätzten Empfehlungsquoten lagen zusammen tatsächlich bei 46%, wie die Bauherrenbefragungen zeigen.

Diese, nennen wir sie Selbstüberschätzung, kann fatale Folgen haben: Hochwertige Aufträge von Eigenheimbauern oder Investoren gehen mit allen Konsequenzen an Mitbewerber verloren, ohne dass es je wirklich bekannt wird. Was, wenn die Nachfrage zurückgeht?

Wir beschäftigen uns seit Jahren mit professionellem Empfehlungsmarketing und unsere Zusammenarbeit mit mehr als 35 regionalen Spitzen-Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau zeigt sehr klare Ergebnisse:

Transparente Glaubwürdigkeit von Bauherren-Aussagen entscheiden über den Platzhirschen

Mit nichts lässt sich eine Qualitätsposition besser auskleiden als mit authentischen, repräsentativen und tatsächlich belegbaren Bewertungen aus Bauherren-Befragungen! Diese wiederum bietet die BAUHERRENreport GmbH über das ifb Institut GmbH an.

Wenn Berichte über Ergebnisse z.B. mit 88%-iger Bauherren-Zufriedenheit und 94% Empfehlungsbereitschaft aus repräsentativen Bauherrenbefragungen über das BAUHERREN-PORTAL und im Internet auf mehr als 140 PR-Plattformen gestreut werden, nimmt sie jeder Interessent wahr und er weiß sofort, wer sein Platzhirsch im Gebiet wird!

Verantwortlich für diese Information:

BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, 02132-99 50 453
Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Webseite für Bauunternehmer und Vertriebler: www.bauherrenreport.de

Webseite für Bauinteressenten: www.bauherren-portal.com

Unsere Qualitätsgemeinschaft betreibt hocheffizientes Empfehlungsmarketing:

Über repräsentative Bauherrenbefragungen zertifizieren wir die Bauherren-Zufriedenheit regionaler Spitzenanbieter und veröffentlichen die Ergebnisse mit besten Google-Rankings im Netz.

Über das BAUHERREN-PORTAL sowie die gezielte Beschickung von mehr als 140 PR-Portalen inkl. social media promoten wir so die Qualitäts- und Serviceleistungen der besten regionalen Haus- und Wohnungsbau-Anbieter in einer Qualität, die kein Bauinteressent übersieht! So bald auch in Stuttgart, München, Augsburg, Ingolstadt und Bamberg.