print logo

Out of the Box: Frische Ideen für den Werbeartikelmarkt

Neue Gesichter und junge Unternehmen in der Halle 13-Area.
Auf der PSI groß raus kommen - für junge Unternehmen und Erfinder kann ein Auftritt in der HALLE13-Area der PSI der Anstoß zum Erfolg sein. Für viele Besucher sind die neuen Gesichter der Branche besonders interessant: "Junge und innovative Unternehmen sind für uns sehr wichtig. Wir haben hier die Möglichkeit, ausgefallene Hapticals zu entdecken und darauf basierend für unsere Kunden neue Ideen und Konzepte zu generieren", erklärt etwa PSI-Besucher Ronald Eckert, Inhaber Döbler Werbeartikel. Vom 13. bis 15. Januar 2016 zeigen Erst- und Zweitaussteller sowie Erfinder und junge innovative Unternehmen frische Ideen und brandneue Erfindungen in der HALLE13-Area in den Hallen 11 und 12 des Düsseldorfer Messegeländes.

Mehr als 100 neue Gesichter auf der PSI


Über 100 Unternehmen sind zum ersten Mal dabei, darunter der BRKFST.CLUB aus Niedersachsen, der u.a. individuelle Snacks und Drinks von der Currywurt über Frozen Yogurt bis zur Eiscreme für Promotions und Events im Sortiment hat. Auch die Teemanufaktur 5 CUPS and some sugar, Usables - Erfinder der Neugierdose, des Crystal Letter oder des Gravity Lifter oder Cap-Spezialist Loop Headwear sind zum ersten Mal auf der PSI dabei. "Die PSI ist in Europa die wichtigste und bedeutendste Messe rund um Werbeartikel und diese findet glücklicherweise noch in Deutschland statt", so Erstaussteller Alexander Mauder von LAURA-Fit. "Wir stellen unser Kernsortiment aus: Es gibt Info-Flyer, Muster und Video-Animationen."

Wer von sich ein "atemberaubendes Selfie machen möchte" ist bei FOTOBODEN™ richtig. Das Unternehmen aus Kaarst ist nicht nur Erstaussteller, sondern auch Teilnehmer an der exklusiven Neuheiten-Show PSI FIRST. Neuheiten aus Schokolade gibt es von A.M. Schoko : "Die PSI ist für uns die richtige Plattform, weil wir uns dort der richtigen Zielgruppe für unsere Produkte präsentieren können. Speziell Werbeagenturen, die immer auf der Suche nach dem 'außergewöhnlichen Produkt' für ihre Kunden sind", so Gudrun Mair, Vertrieb & Kommunikation A.M. Schoko. "Viele Besucher kennen unsere Kernprodukte noch nicht: Werkzeug aus Schokolade. Deshalb ist jede Kreation aus Schokolade, die wir am Stand präsentieren, ein Highlight. Wir bieten auch Sonderproduktionen an. Jedes einzelne Produkt wird in Handarbeit mit feinster belgischer Schokolade hergestellt. Individualität steht bei uns im Vordergrund."

"Für uns als kleinen Hersteller eines Nischenprodukts bietet die PSI eine professionelle Verkaufsplattform. Unser Produkt sind Kunststoffbälle und Schaumstoffbälle, die wir in ihrer breiten Vielfalt zeigen wollen. Zu den Highlights an unserem Stand werden sicher unsere Metallicbälle gehören, aber auch die Vielfallt der Farben, die wir speziell für unsere Kunden herstellen können. Wer von der Produktion bis zum Tampondruck alles aus einer Hand sucht, ist bei uns genau richtig. Wir freuen uns schon darauf, uns auf der PSI zu präsentieren", erklärt Michael Göbel von Meier aus Deggendorf.

Forum junge innovative Unternehmen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert jährlich junge, innovative Unternehmen bei ihrem Messeauftritt. Auch in diesem Jahr war der Andrang groß. Alle verfügbaren Plätze waren bereits Monate vor dem Start der PSI vergeben. Insgesamt 14 Unternehmen werden sich den Besuchern auf dem Forum junge innovative Unternehmen in Halle 12 präsentieren. "Junge Unternehmen sind für uns sehr wichtig, da wir von neuen Ideen leben und wir uns nur so von den Marktbegleitern abheben", sagt Harald Mahlich, CEO der SOURCE Gesellschaft für verkaufsfördernde Produkte . Er besucht die PSI mit der Absicht, "spannende Neuheiten, die für die Aktionen unserer Kunden in Frage kämen", zu finden.

Eines der jungen Unternehmen ist Lederverarbeiter quh-products . "Wir bieten inzwischen ausschließlich individuelle Fertigungen an und bedienen uns dabei des traditionellen Handwerks, um sehr hochwertige Lederarbeiten anbieten zu können. Dabei verwenden wir ausschließlich werthaltiges Rohmaterial und können so selbst den allerhöchsten Ansprüchen gerecht werden", erklärt Sandra Trache das Konzept des Unternehmens. "Was uns dabei besonders auszeichnet ist, dass von der Idee über die Produktentwicklung bis zur Fertigung alles 'Made in Germany' ist. Damit sind wir einer der wenigen hochwertigen Lederverarbeiter, die tatsächlich alles in deutscher Handwerksarbeit produzieren. Die PSI ist für uns die richtige Plattform, denn mit unserem Angebot treffen wir auf genau das richtige Zielpublikum. Wir freuen uns, dabei zu sein."

Anselm Müller-Gastell, Sales Director BARTENBACH Werbemittel besucht die Messe u.a., um sich inspirieren zu lassen: "Wir finden gerade junge Unternehmen auf der PSI sehr spannend. Haben die Innovatives im Gepäck, können wir das gut gebrauchen." Kreativ-Labor Camblock / Hey!blau Labs nimmt sich dies zu Herzen und zeigt seine Neuheit im Rahmen der Werbeartikelmesse. "Wir präsentieren mit unserem Kryptonizer eine spannende Produktneuheit, die sich mit dem Thema "IT-Sicherheit" befasst. Als Give-Away animiert Kryptonizer zur Verwendung von sicheren Passwörtern im Alltag", so Thomas Mühlhoff, Inhaber von Camblock / Hey!blau Labs. "In der HALLE13 trifft man auf interessierte Besucher die nach neuen und frischen Produkten suchen - für uns also die ideale Umgebung. Unser Camblock Webcam Cover hat durch die PSI einen Weg in die Werbeartikelszene gefunden und hat dadurch tausenden Anwendern einen wirksamen Schutz vor Webcam-Hackern geboten. Gleichzeitig profitieren Werbende von einem tollen Spot für ihre Werbebotschaften."

Werbeartikel im Alltag: Erfinder stellen sich vor


Einmal mehr zeigen auch Erfinder in der HALLE13-Area ihre Kreationen und Errungenschaften. Besucher kommen hier oft bereits im frühen Entwicklungsstadium mit den Neuheiten in Kontakt. Sowohl Besuchern als auch Erfindern bietet sich die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Über 20 Erfinder werden sich auf der PSI vorstellen. U.a. sind Spätzle-Shaker-Erfinderin Susann Hartung, Oskar Ferschke - Erfinder eines speziellen Faltsystems oder Nose-Tipper®-Erfinder Matthias Senkbeil dabei. Bernd Gückel stellt sein "Fahrerkissen" vor, während Dietmar Bruker mit gleich drei Erfindungen vor Ort sein wird: Dem Carry-Handler, der Tischtuch-Klemme und dem Präsentations-Display. Hier geht's zu den Erfindern auf der PSI.

Über die PSI

Auf der PSI, Europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie, erhalten Werbeartikelprofis einen Überblick über Trends und Innovationen der Branche. Dazu kommen Sonderschauen und Aktionsflächen, die Themen wie Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen aufgreifen und vertiefen. 2015 präsentierten sich auf der PSI 873 Aussteller aus 38 Nationen den 16.290 Besuchern. 2016 findet die PSI vom 13. bis 15. Januar in Düsseldorf statt.

http://www.psi-messe.com