print logo

DialogSummit 2020, das 6. Jahresforum für Data-Driven Marketing

Am 25./ 26. Mai 2020 erwartet die Teilnehmer in Frankfurt ein spannendes Programm mit inspirierenden Keynote-Vorträgen und Award-Verleihung.
DialogSummit Inspirationen 2019 © SUCCUS | Wirtschaftsforen
 

"Näher am Kunden." - unter diesem Motto geht der DialogSummmit, das Jahresforum für Data-Driven Marketing am 25./ 26. Mai 2020 im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt a.M. in die sechste Runde.

Um den Kunden erfolgreich in das Zentrum zu stellen, braucht es menschliche und digitale Exzellenz. Data-Driven Marketing wird im besten Sinn zum Missing Link zwischen Marketing und Vertrieb. Darum geht es im Kern beim DialogSummit in diesem Jahr. 

Die Teilnehmenden erwartet ein spannendes Programm: Innovative Formate, inspirierende Keynote-Vorträge, zwanzig Mal Praxis pur und ungeschminkt, Workshops, die EDDI-Night und die Speed-Datings bieten viele Möglichkeiten für den persönlichen Austausch auf Augenhöhe. Es werden rund 250 Marketingverantwortliche in Frankfurt erwartet.

Die Konferenz startet mit drei Keynotes. Nils Müller, Gründer und Geschäftsführer der Trendone in Hamburg gibt Einblicke in die Zukunft des Marketings mit Datafication, Super Human und AI. Es folgt Manuela Tobler, Head of Business Projects, AMAG Import AG aus der Schweiz mit „Wenn nur noch Daten zählen – Ein KI-Projekt im B2B". In ihrem Vortrag geht sie auf Datensammlung und datenbasiertem Change Management ein und zeigt die Grenzen der KI in einem Praxiscase auf. Weiter geht es mit Roman Rackewitz, Gründer und Geschäftsführer der Engaginglab München. Sein Thema: When experience breathes life into data. Die Konferenz wird moderiert von Anja Lange.

Nach dem Mittagessen finden drei Praxis-Sessions statt zu den Themen „Näher am Kunden“, Data-Driven 2020, Dialogmarketing Praxis. Praxisimpulse geben auch Jonas Rashedi von Parfümerie Douglas und Simone Kerner von Appelrath Cüpper in ihren Vorträgen. Eine Inspiration für wilde Kreativität im Dialogmarketing verspricht der Abendimpuls von Robert Seeger, Agentur für Kommunikationskunst, aus Wien zu werden. Danach folgt das nächste Highlight: Auf der EDDI-Night wird der EDDI verliehen – der DDV-Award für nachhaltigen und langfristig erfolgreichen Einsatz von Dialogmarketing.

Am zweiten Konferenztag werden zwei Keynotes geboten. Sonja Piontek aus Singapur spricht über „Mehr ROI durch unvergessliche Erlebnisse“ und Prof. Jürgen Seitz über „The seemless customer experience“.

Garantiert bullshitfrei und mit Austausch auf Augenhöhe verspricht das Anwenderforum zu werden. Erwartet werden Kurzvorträge von Rafael Dudda (DFB), Susann Geißler (Alnatura), Antje Lindemann (Lampenwelt) und Amelie Schellenbaum (Marc O’Polo). Moderiert wird das beliebte Forum von Torsten Schwarz.

Auch die E-Mail-Awards werden am 2. Konferenztag verliehen. Der E-Mail Award honoriert E-Mail-Kampagnen, Newsletter und Data-Driven-Marketing-Aktivitäten, die sich neben außerordentlicher Kreativität vor allem durch ihre Wirksamkeit auszeichnen.

Weitere Informationen gibt es hier:

Programm: www.dialogsummit.de
EDDI-Awards: www.ddv.de/events/eddi.html
E-Mail-Award: www.e-mail-award.de
Konverenzveranstalter - Succus www.succus.at/

Kommentare